Florianis befreiten in der prallen Sonne Baby aus Autofalle

Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren Dunkelstein und St. Johann zu einer Babyrettung gerufen. Am Hofer-Parkplatz in Ternitz war ein Einjähriger in einem versperrten Auto eingeschlossen.

Am Parkplatz wartete bereits die verzweifelte Mutter. Als sie aus dem Pkw ausstieg, versperrte sich der Wagen. Das einjährige Kind saß im Wageninneren in der Falle und sie Sonne brannte aufs Auto. Von den Helfern wurde das Fahrzeug mit Decken zugedeckt, um die Hitze im Auto zu dämpfen.

Dann schlugen die Florianis die Seitenscheibe ein und öffneten den Pkw. Der Notarzt kümmerte sich um den Sprößling, die Mama dankte den Rettern.

Schreibe einen Kommentar