Tourismusschulen feierten 25 Jahren Partnerschaft mit US-Schule

Die Tourismusschulen Semmering sind für ihre internationalen Schulpartnerschaften bekannt. Die älteste dieser Partnerschaften ist jene mit dem dem Elgin Community College in der Nähe von Chicago.

Im Rahmen des heurigen Besuches einer Abordnung des Elgin Community Colleges feierte man am Semmering den 25. Geburtstag der langjährigen Partner- und Freundschaft mit einem „amerikanischen Abend“. Im ausgebuchten Restaurant der Tourismusschulen konnten Direktor Mag. Jürgen Kürner und Fachvorstand Thomas Gasteiner zahlreiche Ehrengäste begrüßen, allen voran Bürgermeister Horst Schröttner, der Mark Bosanac, dem Lehrer aus den USA eine Anerkennungsurkunde überreichte.

Mark Bosanac, Thomas Gasteiner, Jürgen Kürner und Bürgermeister Horst Schröttner (v.l.) © Tourismusschulen Semmering
Elgin Community College Lehrer Mark Bosanac, Fachvorstand Thomas Gasteiner, Schuldirektor Jürgen Kürner und Bürgermeister Horst Schröttner (v.l.) © Tourismusschulen Semmering

Auf der Menükarte standen ein klassischer Caesar Salad, Riesengarnelen auf „Südstaaten Art“, eine Paprikaschaumsuppe mit Jakobsmuscheln, geschmortes Strip-Loin-Steak und karamelisierte Äpfel und Birnen mit Vanilleeis. Natürlich wurden dazu von den SchülerInnen der 3 AHL unter der Leitung von Dipl.Päd. Otto Frigyesi und FL Ernst Binder auch amerikanische Weine gereicht.

Erinnerungsfoto mit Freiheitsstatue und jede Menge Stars&Stripes © Tourismusschulen Semmering
Erinnerungsfoto mit Freiheitsstatue und jede Menge Stars&Stripes © Tourismusschulen Semmering

Das traditionelle Danke-Schön am Ende des Abends fiel äußerst emotional aus, bei 25 Jahren Freundschaft auch kein Wunder  ☮

Schreibe einen Kommentar