Kopierinsel - 200x200

ATV war im Schottwiener Gesundheitszentrum

Im Gesundheitszentrum Schottwien werden seit rund einem Jahr Leistungen zu Wohlbefinden, Gesundheit und Therapie angeboten. Das hat sich bis nach Wien herumgesprochen. Der Fernsehsender ATV drehte einen Beitrag, der am Mittwoch in der Sendung ‚Der Speck muss weg‘ ausgestrahlt wurde.

.

Im ATV-Format „Der Speck muss weg“ wollen acht abnehmwillige KandidatInnen ihr Wunschgewicht erreichen. Eine Kandidatin wollte erweiterte Unterstützung im mentalen Bereich. Und genau hier kommt Hypnose und damit der im Gesundheitszentrum tätige Hypnomentalcoach Christian Blümel ins Spiel. „Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Methode um den Weg zum eigenen Wunschgewicht einzuschlagen“, skizziert Blümel. Mitte Februar wurde der Beitrag im Gesundheitszentrum gedreht.

.

Die Kandidatin bei der Hypnosesitzung.
Die Kandidatin, der Mentalcoach und das ATV-Team bei den Dreharbeiten.

.

Für Christian Blümel und das Team des Gesundheitszentrums war der ATV-Dreh eine spannende Erfahrung. Im Mittelpunkt stand aber – so wie immer – das Ziel und Wohl der Klientin, in diesem Fall der Kandidatin.

„Für alle die auch auf der Suche nach ihrem Wunschkörper – oder bereits auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht sind, bietet das Gesundheitszentrum vielfältige Leistungen wie Hypnose, Ernährungsberatung und Bewegungscoaching an. Ein Gruppenangebot mit dem Titel Abnehmen leicht gemacht‘ wird regelmäßig angeboten. Infoabende dazu finden ebenfalls regelmäßig statt“, schildert Stefanie Brettner.

Mehr Informationen findest du unter info@gz-schottwien.at

.

Fotos © Gesundheitszentrum Schottwien, Promotion

.

Schreibe einen Kommentar