Neues aus der Scheibenwelt – von Pagan über Indie und Rock bis Schlager

Eure Ohren werden Augen machen: Frisch aus dem Universum der Klänge, Rhythmen und Melodien sind die Silberlinge von Trey Songz, Basement, Distar, Julia Holten, Sameday Records, Alexandra Savior, Will Joseph Cook, Little Dragon, die Soundtracks von Resistance Radio und Fast & Furious 8, die Neue der Pagan-Metaller Varg und (wir lieben die Kontraste) von Schlagerstar Thomas Anders auf der Scheibenwelt gelandet.

.

Trey Songz - Tremaine The AlbumTrey Songz | Tremaine|Er ist einer der erfolgreichsten R&B-Stars unserer Zeit. Trey Songz vereint R&B, Pop, HipHop und Soul zu einer einzigartigen Kombination, die ihm bereits mehrere Platin-Auszeichnungen weltweit eingebracht hat. Jedes seiner Alben erreichte Gold- oder Platin-Status, und seine Singles schafften es alle in die Top 100 und Top 50 der Billboard-Charts – was bei Ohrwürmern wie „Na Na“, „Buttoms Up“ (feat. Nicki Minaj) und „Slowmotion“ (über 160 Mio. Streams) kaum verwunderlich ist. Sein siebentes Album „Tremaine“ ist eben auf der Scheibenwelt gelandet und steht seinen bisherigen Werken in nichts nach.

.

Basement - Promise Everything (Deluxe Edition)Basement | Promise Everything |Seit sie 2012 unerwartet ihre Auflösung bekannt gab, hat die britische Alternative-Band unzählige neue und überaus passionierte Fans dazugewonnen. Mittlerweile haben Basement weltweit über 25.000 Exemplare ihres vorigen Albums verkauft, ohne es jemals richtig promotet zu haben; vergangenes Jahr dann die große Überraschung: Basement kündigten offiziell an, dass sie fortan wieder auf Tour gehen und gemeinsam neue Songs schreiben würden. Ergebnis ist „Promise Everything“; auf ihrem ersten Album nach der Rückkehr schlagen sie musikalisch einen neuen Weg ein, ohne ihre Wurzeln zu vergessen.

.

Disarstar - MINUS x MINUS _ PLUSDisarstar | Minus x Minus = Plus | Dass sein Name immer häufiger auf den vorderen Rängen der Jahresbestenlisten des Deutschrap auftaucht, ist kein Wunder. Disarstar gelingt es wie niemandem sonst zur Zeit, die schroffe Direktheit des Straßen- und Battle Rap mit pointierten gesellschaftspolitischen Betrachtungen zu verbinden. Damit hebt er das Niveau der deutschen Rap-Landschaft beträchtlich an. Ironie und zur Schau gestellte Witzigkeit sucht man in seiner Welt glücklicherweise vergebens (das vertrüge sich auch absolut nicht mit den gewichtigen Inhalten seiner Texte), dafür umso mehr Haltung und einen hellwachen Geist mit messerscharfer Beobachtungsgabe. Frisch erschienen ist auf der Scheibenwelt sein Album Nummer zwei namens „Minus x Minus = Plus“.

.

jh_inthesameroon_hires_Julia Holter | In The Same Room | Julia Holter, die Indie-Electronic-Meisterin aus Los Angeles,hat mit ihrem Live-Album „In The Same Room“ die neue Reihe Documents als Sublabel bei Domino-Records eröffnet.Domino Documents wird in Anlehnung an die legendären Peel Sessions der BBC Studio-Aufnahmen seiner Künstler veröffentlichen, die innerhalb eines Tages, niemals mehr als zweier Tage unter Live-Bedingungen in einem Londoner Weltklasse-Studio aufgenommen werden. Der erste offizielle Documents Release ist nach einem Song von Julia Holters Domino Debüt „Ekstasis“ benannt. Diese neue, Karriere umspannende Sammlung ist das Ergebnis aus zwei Tagen Arbeit, die Julia Holter nach ihrem Auftritt beim letztjährigen Green Man Festival mit Band in den RAK Studios geleistet hat und es ist ein schönes Beispiel von erstklassigem Dream Pop.

.

Julia Holter, die Indie-Electronic-Meisterin aus Los Angeles, eröffnet mit ihrem Live-Album "In The Same Room" die neue  'Documents'-Reihe bei Domino-Records.
Julia Holter, die Indie-Electronic-Meisterin aus Los Angeles, eröffnet mit ihrem Live-Album „In The Same Room“ die neue ‚Documents‘-Reihe bei Domino-Records © Cat Stevens

.

170331 sameday records - never ending_muteSameday Records | Never Ending |Vor fünf Jahren gründen drei Burschen aus Süddeutschland ein Tonstudio mit dem Namen Sameday Records. Wie durch Schicksalshand entsteht eine Liveformation, die es in sich hat. Ihre ersten Projekte führen schnell zu Konzertanfragen. Sameday Records, das sind Daniele Cuviello, Severin Ebner und Patrick Huber. Drei junge Musiker, drei Stimmen, drei Instrumentalisten, drei gleichwerte Positionen auf der Bühne. Live mit einem dynamischen Setup, einem Spielplatz. Sie tauschen die Positionen, wechseln die Instrumente, ergänzen sich als Trio zu einer Einheit. Ihr Markenzeichen ist ein überwältigendes Blending – Harmoniegesang vom Feinsten. Im einen Moment pure akustische Energie, im Anderen filigrane, virtuose Gitarrenklänge und Gänsehauptfeeling in ihren charakteristischen Vocalparts. Spätestens wenn sie zu dritt auf nur einer Gitarre spielen, ist das Publikum nicht mehr zu halten. Und fünf Jahre später ist das Album „Never Ending“ da, und die Burschen haben nicht zu viel versprochen

.

Savior_ Alexandra - Belladonna of SadnessAlexandra Savior| Belladonna Of Sadness|Die aus Portland, Oregon stammende Singer-Songwriterin Alexandra Savior McDermott war ohne Zweifel eine der spannendsten Newcomer des vergangenen Jahres: die in Zusammenarbeit mit Alex Turner (Arctic Monkeys) und Simian Mobile Disco-Gründer James Ford (Depeche Mode, Florence & The Machine) entstandenen ersten Singles „Shades2, „M.T.M.E.“, „Mystery Girl“ und „Mirage“ bescherten Alexandra Savior, McDermott lässt sie jetzt weg, weltweit große Aufmerksamkeit. Anfang April landete nun das elf Songs umfassende Debütalbum „Beladonna Of Sadness“ auf der Scheibenwelt. Sehr fein, sehr relaxed.

.

Various - Resistance Radio_ The Man in the High CaVarious | Resistance Radio: The Man In The High Castle|Die Amazon-Original-Produktion „The Man In The High Castle” zählt zu den derzeit angesagtesten und meist diskutierten Serien. Nicht weniger spektakulär ist das Musik-Projekt „Resistance Radio” von Brian Burton (alias Danger Mouse) und Sam Cohen, ein imaginärer Soundtrack zur zweiten „The Man In The High Castle”-Staffel mit Beiträgen von hochinteressanten Künstlern und Bands wie Michael Kiwanuka, Beck, Kelis, Norah Jones, The Shins, Angel Olsen, Benjamin Booker, Karen O und Grandaddy. Jeder steuerte die Coverversion eines Songs aus den frühen Sechzigern bei, jener Zeit, in der die Serie angesiedelt ist. Sehr gelungene musikalische Zeitreise.

.

Cook_ Will Joseph - Sweet DreamerWill Joseph Cook | Sweet Dreamer |Er ist immer noch Teenager, hat aber mit seinem Song „Message“ schon den Durschbruch geschafft. Will Joseph Cook ist einer jener Singer-Songwriter, die ihren Texten durch eigene Geschichten, Erfahrungen und Emotionen eine Einzigartigkeit verleihen, anders gesagt: deren Persönlichkeit ihre Musik prägen. Seine erste Visitenkarte war die EP „You Jump I Run“, mit der er gleich auf #1 der Hype Machine Charts und #2 der viralen Spotify Charts landete und es in Phil Taggarts Sendung bei BBC Radio 1 schaffte. Inzwischen ist er beim BBC etabliert und spielte als Höhepunkt seiner Karriere bereits auf dem Glastonbury Festival – nur einen Tag nach seiner Abschlussprüfung in der Schule. Und eben ist sein Debütalbum „Sweet Dreamer“ auf der Scheibenwelt gelandet, was willst du mehr?

.

The Fate of the Furious - Fast & Furious 8_ The AlbumSoundtrack | Fast & Furious 8|Mit Vollgas und viel Pyrotechnik startet der langerwartete High-Octane-Highspeed-Kracher in den Kinos: Zum achten Mal treffen die Bleifuß-Helden Vin Diesel, Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Elsa Pataky und Ludacris auf ihre Widersacher. Wieder dabei sind Kurt Russell, Jason Statham, Luke Evans und Nathalie Emmanuel, neu dazugekommen sind Bösewicht Charlize Theron und Helen Mirren. Zeitgleich zum Filmstart erschien auch der Soundtrack, der ein Who’s Who des aktuellen HipHop vereint; von Jeremih, Ty Dolla $ign und Sage the Gemini über Young Thug, 2 Chainz und Wiz Khalifa bis PnB Rock, Kodak Black und A Boogie wit da Hoodie sind alle dabei, die im Moment im Rap das Sagen haben. Frisch auf die Scheibenwelt gekracht!

.

Little Dragon - Season HighLittle Dragon | Season High |“Season High“ folgt auf das viel gerühmte vergangene Studioalbum „Nabuma Rubberband“ von 2014 der GRAMMY-nominierten Band aus Schweden. LIttle Dragon veröffentlichen damit ihr bisher vollkommenstes Album, eine erlesene Sammlung persönlicher Songs, in denen sich Sängerin Yukimi Nagano unterschiedlichster soulvoller Gesangstechniken bedient, die mit den weit reichenden Einflüssen der Band ein aufregendes Post-80es-Synthie-Soul-Club-Hybrid ergeben.

.

VARG_EP_Cover _Final_3000_darkVarg | Götterdämmerung | Wölfen war noch nie zu spaßen. Mit Varg schon gar nicht. Über zehn Jahre halten die Coburger das Zepter des deutschen Pagan Metals fest in ihren blutigen Klauen. Ein Dagegen gibt es nicht, nur ein Leben für den Wolfskult.  Abertausende Jünger folgen ihrem Ruf der Wildnis und pilgern Jahr für Jahr zum bandeigenen Wolfszeit-Festival. Ihr letztes und fünftes Album-Epos “Das Ende Aller Lügen” thronte 2016 auf Platz 17 der Charts in Deutschland. Varg sind stärker denn je, gewachsen an ihrer Leidenschaft. Und sie nutzen den Zenit ihres Daseins. Mit der Götterdämmerung-EP brennen die Wolfstiere das ein, für das sie voller Inbrunst jeden Atemzug lechzen: Rasant lodernde Melodic Death Metal-Riffs, das Herz fest ergreifende Gesänge und Lyrik, die vor Gift und Galle ätzt. „Ich bin Feuer, Herr der Flamme, ich fresse Eisen und Stahl!“ Eure Party-Playlist für den Untergang. Wenn die Natur übernimmt und ihr ganz allein im Wald in abartiger Seelenruhe von hungrigen Wölfen zerfleischt werdet. Ein genüssliches Schmatzen raunt zu wahnwitzigen Pagan-Hymnen wie „Hel“ durchs Unterholz. „Wir werden niemals ruhen!“

.

Anders_ Thomas - Pures LebenThomas Anders | Pures Leben |Und da bekanntlich der Kontrast das Leben schöner macht, jetzt nach den Pagan-Hymnen von Varg etwas ganz anderes: Thomas Anders gehört zu den wenigen deutschen Schlagerstars, die internationale Musikgeschichte geschrieben haben. Mit Modern Talking feierte er einst Welterfolge, als Solokünstler erfand er sich immer wieder neu. Er hat mehr als 125 Millionen Tonträger verkauft, über 420 Gold-und Platin-Schallplatten in der ungaublich gigantischen Vitrine und spielt alljährlich Konzerte vor rund 250.000 Zuschauern. Eines jedoch, man mag es kaum glauben, gab es noch nie: ein deutschsprachiges Album von Thomas Anders. Bis jetzt, denn Anfang April veröffentlichte er sein neues Album „Pures Leben“.

.

Viel Freude beim akustischen Stöbern und Peace bis zur nächsten Reise auf die Scheibenwelt

.

Coverfotos © diverse Record Companies, Promotion

.

Schreibe einen Kommentar