Kopierinsel - 200x200

So bunt war heuer das F.L.O.W. Festival in Eggendorf

Rhythmus, Tanz, Musik rund um die Uhr und viel mehr begeisterte die BesucherInnen beim F.L.O.W. Festival im Schottergelände an der Tritolstraße in Eggendorf mit Love & Peace & Goa & PsyTrance & Ethno Percussion.

Besonders erwähnenswert, weil kein unwichtiger Faktor bei Festivals und vom Publikum begeistert angenommen, waren die Komposttoiletten made in Austria, die statt der üblichen und üblen stinkenden ToiToi-Plastikhäusel zum entspannenden Absitzen einluden. Auch am vierten Festivaltag gabs kaum Nasenbeleidigungen. Das ist eine Innovation, die Freude bereitet!

Dafür gibt’s ein Extra-Danke für die Veranstalter.

Wen es genauer interessiert, hier ist der Link dazu: oeklo.at/

(DSGVO-Hinweis: Falls sich jemand auf einem Foto wiederfindet und das nicht will, einfach eine Mail mit Name der Veranstaltung, dem Foto oder Bildnummer [die Ziffern im Textfeld, wenn du den Cursor übers Bild fährst] und Beschreibung [zB. Xyz Festival 2018, Foto 87, 3. von links, mann, bärtig, kariertes hemd] an raxmedia@gmail.com schicken und das Bild wird entfernt bzw. das Antlitz ausgepixelt. Die Daten werden nicht gespeichert.)

.

140 Augenblicke vom F.L.O.W. Festival 2018

Fotos: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Fotos: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar