Kopierinsel - 200x200

Dweezil Zappa brachte den Spirit von Papa Frank nach Wien ins Porgy & Bess

Die ikonische Musik seines Vaters Frank ist voller Mysterien und niemand hat es bisher besser als Dweezil Zappa verstanden, die Codes und Komplexität dieser Musik zu dechiffrieren. Auf Dweezils zwölfte Tournee „Choice Cuts“ servierten er und seine Band in der Vorwoche den BesucherInnen im ausverkauften Jazz & Musicclub Porgy & Bess in der Wiener Innenstadt bei sommerlichen Saunagraden einigen der kühnsten Kompositionen Frank Zappas. Das Publikum schwitzte begeistert mit.

Die Band

Dweezil Zappa: guitar, vocals
Adam Minkoff: vocals, rhythm guitar
Cian Coey: vocals
Scheila Gonzalez: tenor saxophone
Chris Norton: keyboards
Kurt Morgan: bass
Ryan Brown: drums

.

29 AUGENBLICKE vom DWEEZiL ZAPPA-KONZERT im PORGY & BESS

(Unseren DSVGO-Hinweis findest du am Ende der Fotostrecke)

Fotos: © Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Fotos: © Wilfried Scherzer-Schwarzataler

(DSGVO-Hinweis: Falls du dich auf einem der Fotos wiederfindest und das nicht willst, schick einfach eine Mail mit Name der Veranstaltung, dem Foto oder Bildnummer [die Ziffern im Textfeld, wenn du den Cursor übers Bild fährst] und Beschreibung [zB. Xyz Festival 2018, Foto 87, 3. von links, mann, bärtig, kariertes hemd] an raxmedia@gmail.com und das Bild wird entfernt bzw. dein Antlitz ausgepixelt. Deine Daten werden natürlich nicht gespeichert.)

Schreibe einen Kommentar