Kopierinsel - 200x200

Es gab viel zu lachen beim Humorfilm-Festival

In Zeiten wie diesen haben wir sowieso nicht viel zu lachen. Zudem werden viel zu wenige Filme mit heiterem Inhalt gezeigt. Um dem abzuhelfen gab es am vergangenen Samstag im Stadtkino Ternitz den ganzen Tag Humoristisches auf der Leinwand zu sehen.

„Ich bedanke mich bei Peter Glatzl, der als Organisator gemeinsam mit dem Verband Österreichischer Filmautoren VÖFA dieses Event in Ternitz veranstaltet hat“, so Kulturstadtrat KommR Peter Spicker bei der Eröffnung des Humorfilm-Festivals 2018 im Ternitzer Stadtkino.

Insgesamt 31 Kurzfilme mit humoristischem Inhalt konnten die Besucher des Stadtkino Ternitz am 29. September genießen.

Kulturstadtrat KommR Peter Spicker (l.) mit dem Organisator Peter Glatzl (r.) und der Jury des Humorfilm-Festivals 2018 im Stadtkino Ternitz.

Foto: Stadtgemeinde Ternitz

Schreibe einen Kommentar