Kopierinsel - 200x200

Guru Guru servierten feinen Krautrock im Wiener Reigen

Die Band wurde 1968 als „The Guru Guru Groove“ gegründet. Fünf Jahrzehnte haben Guru Guru durchgehalten. Zum Fünfziger-Jubiläum servierten die Urväter des legendären Krautrocks um Mani Neumeier dem begeisterten Publikum im Reigen in Wien psychedelischen Elektrolurch und viel mehr. Und am 16. November (Beginn: 20 Uhr) kommen die vier Krautrocker auf die Bühne des Alten Schlachthofs in Wels.

Mani Neumeier (drums, percussion, vocals, kaossilator), Roland Schaeffer (guitar, saxophon, nadaswaram, vocals), Peter Kühmstedt (bass, vocals) und Jan Lindqvist (guitar, vocals, lapsteelguitar) erinnerten mit unglaublicher Frische und Esprit im Reigen an den Furor der ersten Stunde, damals im krautrockigen 1968 und das Publikum genoss das Können und Spielfreude der Alten Meister.

 

36 AUGENBLICKE mit GURU GURU in WiEN

(Unseren DSVGO-Hinweis findest du am Ende der Fotostrecke)

Fotos: © Wilfried Scherzer/Schwarzataler

Fotos: © Wilfried Scherzer/Schwarzataler

(DSGVO-Hinweis: Falls du dich auf einem der Fotos wiederfindest und das nicht willst, schick einfach eine Mail mit Name der Veranstaltung, dem Foto oder Bildnummer [die Ziffern im Textfeld, wenn du den Cursor übers Bild fährst] und Beschreibung [zB. Xyz Veranstaltung 2018, Foto 87, 3. von links, mann, bärtig, kariertes hemd] an raxmedia@gmail.com und das Bild wird entfernt bzw. dein Antlitz ausgepixelt. Deine Daten werden natürlich nicht gespeichert.)

.

Schreibe einen Kommentar