Kopierinsel - 200x200

Kunsthandwerksmarkt wurde in Ternitz eröffnet

Monika Radax betrieb eine Praxis als Tierärztin, ist hinterm Herd ‚kochender Engel‘ und hat jetzt in Ternitz einen Kunsthandwerksmarkt eröffnet. Unter dem Dach der vielseitigen Ternitzerin zeigen inzwischen an die 20 KunsthandwerkerInnen ihre Exponate.

Im ehemaligen Heurigenlokal in der Gießergasse 7b in Ternitz ist der Kunsthandwerksmarkt „afoch schee“ untergebracht. Bilder, lustige Zitate auf Tafeln, Gehäkeltes und Genähtes, Edelsteinschmuck, Schnitzereien, Keramik, Dekorstücke und Glasperlenschmuck sind ausgestellt – und käuflich zu erwerben. Hinter einigen ausgestellten Stücke stecken teilweise wirklich witzige Ideen.

Korbflechter, Glasbäser und andere Kunsthandwerker zeigen, wie sie arbeiten und was sie draufhaben.

Der Kunsthandwerksmarkt bietet gute Gelegenheiten für ein außergewöhnliches Present zu Weihnachten oder ein Mitbringsel…

Kunsthandwerksmarkt „afoch schee“,  Gießergasse 7b, Ternitz

Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag 14-18 Uhr

Hertha Pieber, Monika Radax, Sonja Baumgartner und Bernd Genser im neuen Kunsthandwerksmarkt.

Foto: Wilfried Scherzer

Schreibe einen Kommentar