Kopierinsel - 200x200

Letzte Wimpassinger Ligarunde brachte Judo-Sieg gegen ASKÖ Reichraming

Bei der für den Judo Club Wimpassing letzten Judo Bundesligarunde ging es für die Kämpfer nach Ternberg in Oberösterreich. Die, von Erwin Häring betreute, Mannschaft setzte sich in einer spannenden Begegnung gegen den Judoclub ASKÖ Reichraming mit 8:6 durch und liegt damit vor dem Finale an zweiter Stelle.

Für die Wimpassinger Judoka punkteten David Pulkrabek, Lukas Reiter und David Klammert, sowie Mike Zeltner und Martin Morgenbesser.

In der letzten Runde, bei der Wimpassing kampffrei ist, werden die Gegner für das Final 4, das am 17. November in Gmunden stattfindet, ermittelt.

Foto: JCW

 

Schreibe einen Kommentar