Kopierinsel - 200x200

Neunkirchner Gemeinderätin geht nach Brüssel

Von der Neunkirchner Lokalpolitik geht es für die Jungpolitikerin für vier Monate nach Brüssel ins Europäische Parlament. Dort arbeitet Gemeinderätin Clara Schweighofer als Praktikantin für den Grünen Europaabgeordneten Thomas Waitz.

Als besonders spannend beschreibt die 25-Jährige die Verknüpfungen zwischen lokaler und globaler Politik, die ihr hier täglich bewusst werden: „Hier in Brüssel kann alles Mögliche beschlossen werden. Wenn sich die lokale Politik querstellt, hat die Union allzu oft dennoch keinen Handlungsspielraum.“ Sinnvoller Umwelt- und Tierschutz sowie gerechte Gesellschaftspolitik seien nur dann umsetzbar, wenn alle an einem Strang ziehen. Also Lokalpolitikerin dürfe man das große Ganze, als Europapolitikerin die Mühen der Ebene in den Städten und Gemeinden nicht aus den Augen lassen. „Denn nur gemeinsam können wir ein lebenswertes Europa für alle schaffen“, ist Clara Schweighofer überzeugt.

Praktikantin Clara Schweighofer mit dem Grünen Europaabgeordneten Thomas Waitz in Brüssel

Foto: Die Grünen Neunkirchen

Schreibe einen Kommentar