Kopierinsel - 200x200

Neunkirchen ehrte seine Sportler, Freiwilligen und Fotokünstler

Verdienten NeunkirchnerInnen wurden nach einstimmigem Gemeinderatsbeschluss Ehrenzeichen zuerkannt. In einer Feierstunde am Dienstag ehrten Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing und Bürgermeister Herbert Osterbauer die Freiwilligen, Fotokünstler und Sportler.

LiKE US ON FACEBOOK

Von der Feuerwehr Neunkirchen-Stadt wurden einige Freiwillige vor allem für ihr großes Engagement beim Neubau des Feuerwehrhauses geehrt.

BM Manuel Ungerböck, BM Bernhard Vorauer und BM Benjamin Vorauer wurden mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Kommandant HBI Mario Lukas und Kommandant-Stv. OBI Paul Pilshofer wurden für ihren Einsatz mit der Ehrennadel in Gold geehrt.

Für ihren Einsatz beim Roten Kreuz Neunkirchen wurden Margit Gatterer, Alois Schwarz, Gertrude Schwarz, Friedrich Ratschiller und Theresia Ratschiller mit der Ehrennadel in Gold bedankt.

Sie setzten sich alle in der Bezirksstelle in den verschiedensten Bereichen – von Blutspenden über Team Österreich Tafel bis zur Krisenintervention ein.

Der Fotoclub des Österreichischen Gebirgsvereins Neunkirchen konnte heuer sowohl Staats- als auch Vizestaatsmeister in der Schwarz-Weiß-Fotografie stellen.

Staatsmeister Hubert Weninger und Vizestaatsmeister Wolfgang Mayer erhielten aus diesem Grund die Ehrennadel in Gold der Stadtgemeinde.

Die Stadtgemeinde Neunkirchen kann aber auch auf großartige sportliche Erfolge stolz sein. Die Juniorenmannschaft des TC Neunkirchen konnte heuer den Landesmeistertitel in der U16 feiern.

Das erfolgreiche Team um Paul Schabauer, Tobias Tobler, Yan Matschi, Dennis Weinzettl, Max Petracek und Hartmut Fiedler erhielt dafür die Sportehrennadel in Bronze.

Die Damenmannschaft des TC Posch war bei den Landesmeisterschaften in der AK60 erfolgreich und holte den Meistertitel nach Neunkirchen.

Dorothea Gsenger, Friederike Kapaun, Maria Steindl, Walburga Grebesits, Helga Marek, Christine Pilger und Traude Schweighofer wurden dafür mit der Sportehrennadel in Bronze geehrt.

Seit 62 Jahren sind Eduard Stückler und Philipp Scharf im 1. Neunkirchner Eisschützenklub aktiv.

Für ihren langjährigen Beitrag wurden beide mit der Sportehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Fotos: Stadtgemeinde Neunkirchen

LiKE US ON FACEBOOK

.

Schreibe einen Kommentar