Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Athletin wechselt von Deutschlandsberg nach Ternitz

Die Deutschlandsberger Athletin Carina Peitler wechselt 2019 in den Bezirk Neunkirchen und ins Profi-Lager. Dazu hat sich die beste Bikinifitness-Athletin Österreichs, die es der Liebe wegen nach Ternitz zieht, nun entschieden.

Offen ist bei all dem Umzugsstress die Frage, wann der Profi Start sein wird. „Bei der Entscheidung geht es darum, wann ich mich dafür bereit fühle“, meint die Sportlerin, „Es ist jedenfalls nicht leicht, vom gefeierten Amateur zu den Profis zu wechseln, wo wieder alles von vorne losgeht und wo ich am Anfang stehe.“ Bei der Vorbereitung für ihre nächsten Wettkämpfe wird Carina von ihrem Freund, dem Ternitzer Fitnesscoach Christian ‚Lex‘ Lechner tatkräftig unterstützt. Mit seiner Hilfe hat sie es schließlich innerhalb eines halben Jahres vom Newcomer zum Profi geschafft.

Carina und Christian beim Italy Panata Cup

„Wir sind privat sowie beruflich ein super Team und gemeinsam werden wir weiterhin leidenschaftlich den Sport ausüben den wir so lieben“, sind sich Carina und Christian einig.

Die Weihnachtstage genossen die beiden Spitzensportler, wie der Großteil der Bevölkerung, bei den Familien und guter österreichischer Hausmannskost mit selbstgebackenen Keksen.

Carina ist derzeit die beste Bikinifitness-Athletin Österreichs.

Am 2. Jänner ist dann Schluss mit Feiern. Da steht dann wieder Training und Ernährung nach Plan auf der Tagesordnung. Die Kekse werden gegen Zucker- und fettarme Lebensmittel getauscht. Und die Couch muss dem Ergometer weichen.

Fotos: Fitness and Mass

Schreibe einen Kommentar