Kopierinsel - 200x200

Ex-Skistar Lizz Görgl rockt den Zauberberg beim Damen-Weltcup

Die FIS Damen-Skiweltcuprennen am Zauberberg gehen am am 28. und 29.  Dezember über die Piste. Das Rahmenprogramm ist fertig – an den beiden Renntagen wird ein Stimmungs-Feuerwerk gezündet. Und das beste gleich zu Beginn: Mit einer gültigen Eintrittskarte bist du  zum Nulltarif bei allen Liveacts beim Weltcup am Semmering mit dabei.

An den beiden Renntagen wird im Zielbereich der Weltcup-Panorama-Piste im Krone Zelt sowie auf der ORF NÖ-Open Air-Bühne ein Top-Programm steigen. Los geht es aber schon am 27. Dezember bei der Startnummern-Auslosung in Neunkirchen: Auf der Weltcupbühne am Hauptplatz beginnt ab 16.30 Uhr die große Krone Weltcup Party. Und um 18.30 Uhr erfolgt live die Startnummernauslosung für den Riesentorlauf am 28. Dezember.

 

Auszug aus den Highlights der beiden Renntage

Am Freitag, 28. Dezember ist ab 11 Uhr die oberösterreichische Gruppe Zwirn auf der ORF-NÖ Open Air-Bühne zu Gast. Nach dem zweiten Durchgang des Riesentorlaufs wird dann Doppelweltmeisterin Lizz Görgl – geboren in Bruck an der Mur und daher beinahe Lokalmatadorin am Semmering – mit ihrer Band auf der Krone-Bühne groß aufspielen. Die Open Air-Bühne von ORF NÖ bringt von 15 bis 16 Uhr ein Radio 4/4 live vom Zauberberg, mit im Gepäck sind The Ridin‘ Dudes, bekannt vor allem für die legendäre Elvis-Stimme von Ron Glaser (Beginn: 16 Uhr). Um 18.15 Uhr steigt dann die große Siegerehrung des Riesentorlaufes, im Anschluss daran geht die Startnummern-Auslosung für den Slalom mit allen internationalen Top-Skistars und natürlich unseren ÖSV-Spitzenfahrerinnen live über die Bühne. „Im Sportland Niederösterreich findet Weltcupzirkus zum Anfassen statt“, versprechen die Veranstalter.

Nach dem zweiten Durchgang des Riesentorlaufs am Freitag wird die aus Bruck an der Mur stammende Doppelweltmeisterin Lizz Görgl mit ihrer Band aufspielen

Am Samstag, 29. Dezember eröffnen Die Niachtn ab 11 Uhr die Krone Weltcup Party, und auf der ORF-NÖ Open Air-Bühne gastieren Die Mugls mit Alexandra Lexer. Im Anschluss an den zweiten  Durchgang werden die Siegerinnen des Slaloms im Zielgelände geehrt. Danach geht’s weiter im Programm mit der Volksmusik-Top-Band Die Hafendorfer, während auf der Krone-Bühne 2Kanalton einheizen werden. Ab 18 Uhr sorgt der „Mann der tausend Stimmen“ Michael Jäger für Stimmung pur, er ist ja auch bereits bei der Startnummernauslosung in Neunkirchen am Freitag von 19 bis 21 Uhr zu sehen. Das große Finale steigt dann Samstag am Abend mit der Mega-After-Weltcup-Party.

 

Kostenlosen Shuttlebusverkehr gibt es an den Renntagen in beide Richtungen zum/vom Renngelände (ausreichend Parkflächen auf der S 6/NÖ und B 306/Stmk) bis 24 Uhr, Infos zu Kombitickets und Anreise mit der ÖBB (Sonderhalte von vielen Rail-Jet und IC-Zügen): wsv-semmering.at/_Fahrplan2018

Das Programm zum Download sowie alle Details zu Tagestickets, VIP-Karten, Organisation und sonstige News findest du unter: wsv-semmering.at/de/weltcup/programm/

Foto: Barbara Wirl

Schreibe einen Kommentar