Kopierinsel - 200x200

In Neunkirchen dreht sich im Sommer alles ums Fahrrad

Die Stadtgemeinde Neunkirchen setzt auf das Rad: Bis Ende September sind in Zusammenarbeit mit der Klima- und Energiemodellregion Schwarzatal zahlreiche Aktionen geplant, die nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz darstellen – immerhin trägt Radfahren auch zur Fitness und Gesundheit bei.

Gestartet wird mit der Teilnahme an der Kampagne „Niederösterreich radelt“ im Mai. Dabei werden Kilometer, die bis 30. September per pedales zurückgelegt werden, gezählt. Neunkirchen beteiligt sich neben sechs anderen Gemeinden aus dem Bezirk Neunkirchen an dem Wettbewerb. Mitmachen kann jeder! Mehr Infos findest du unter Niederösterreich radelt – neben täglichen Verlosungen nehmen alle Teilnehmer, die über 100 Kilometer per Rad zurücklegen, an der Schlussverlosung teil.

Neunkirchen radelt: Johann Bauer (BauRoE), Vizebürgermeister Mag. Martin Fasan, Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer, DI (FH) Christian Wagner (Klima- und Energiemodellregion Schwarzatal), Umweltstadträtin Andrea Kahofer und DI Christian Humhalt (Leiter Abteilung BauRoE, v.l.)

Preise gibt es auch für die Teilnahme am Wadlpass zu gewinnen: Wer von Mai bis August mindestens einmal pro Monat mit dem Fahrrad nach Neunkirchen kommt und einkauft, kann gewinnen. Pässe gibt es ab sofort, einen Stempel gibt es gegen Vorlage der Rechnung bei:
 Buchhandlung Reithmeyer
 Café Paradiso
 Eissalon Freeze
 Musik Café Allegro und
 zweiRadler.

Das Fahrrad dabei bitte gut sichtbar vor dem Geschäft positionieren.

Laufende Infos findest du unter Wadlpass
Die Gewinner werden beim „Cycle Cinema“ am 30. August am Hauptplatz gezogen.
Die Gemeinderatssitzung am 17. Juni steht ebenfalls im Zeichen des Klimaschutzes: Als GEHmeindeRADsitzung sind alle Mandatare aufgerufen vorbildlich zu sein und zu dieser Sitzung zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzureisen. Diese Aktion findet im Rahmen des Klimabündnisses NÖ statt.
Weitere Aktionen sind bereits geplant, wie etwa der Mobilitätstag im September.

Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen

Schreibe einen Kommentar