Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Florianis befreiten nach Unfall eingeklemmten Lenker

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung, wurde die Feuerwehr Neunkirchen Stadt in den Morgenstunden des heutigen 15.Mai gerufen. Auf der Raglitzerstraße kam ein Lenker mit seinem Kombivon der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Bäume.

Der Aufprall war so heftig, dass der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Florianis musste erst ein Zugang ins Fahrzeuginnere für den Notarzt schaffen. Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug befreit und in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Da sich der Unfall im Einsatzgebiet der Feuerwehr Ternitz-Raglitz ereignete, wurde diese von der Bezirksalarmzentrale nachalarmiert. Die Raglitzer Florianis mussten ein Baum umschneiden, da dieser durch den Aufprall schwer beschädigt wurde und auf die Straße zu fallen drohte.

Fotos: FF Ternitz-Raglitz

Schreibe einen Kommentar