Kopierinsel - 200x200

Kinder- und Jugendworkshop und eine Schatzkiste für Ideen

Die Stadtgemeinde Ternitz wurde bereits vor Jahren als „Familienfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet und strebt nunmehr auch das UNICEF-Zertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ an. Bei Kinder- und Jugendworkshops und in ‚Schatzkisten‘, die in den Bürgerservicebüros und bei Veranstaltungen aufgestellt sind, werden Ideen gesammelt.

Jugendstadträtin Jeannine Schmid startet einen Bürgerbeteiligungsprozess, in dem Ideen und Anregungen aus der Bevölkerung gesammelt werden, um noch familien- und jugendfreundlicher zu werden. „Ternitz hat speziell für die Jugend und junge Familien so viel zu bieten. Vom Jugendzentrum, über großartige Bildungs-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, bis hin zu einer lückenlosen Kinder- und Nachmittagsbetreuung. Wir wollen aber noch besser werden“, skizziert Stadträtin Jeannine Schmid.

Jetzt wurden in den Bürgerservicebüros der Stadtgemeinde Ternitz ‚Schatzkisten‘ aufgestellt, in denen alle TernitzerInnen, egal ob Jung und Alt, ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge deponieren können. Diese Schatzkisten werden künftig auch bei Kultur- und Sportevents aufgestellt, um so viele Anregungen wie möglich zu sammeln. Ein Workshopteam wird sich intensiv mit jedem einzelnen Anliegen auseinandersetzen, jede Idee genau unter die Lupe nehmen und daraus einen Maßnahmenkatalog erarbeiten.

„Der Zertifizierungsprozess dient nicht nur dazu, unsere Gemeinde noch lebenswerter für die Jugend und unsere Familien zu gestalten, sondern gemeinsam mit allen Generationen ein Ternitz der Zukunft zu entwickeln. Eine Stadt, mit höchster Lebensqualität und Attraktivität“, präzisiert Jugendstadträtin Jeannine Schmid.

Kinder- und Jugendworkshop

Der nächste Kinder- und Jugendworkshop findet am 14. Mai um 17 Uhr im JUZ Jugendzentrum am Hans Czettel-Platz 2 in Ternitz statt. Interessierte sind dazu herzlichst eingeladen.

Mitglieder des Workshopteams mit GR Ewald Dörfler, GR Kerstin Zenz, Vizebgm. LAbg. Mag. Christian Samwald, Jeannine Schmid, BA, BSc, Daniel Zenz, Ferry Blum, GR Andreas Schönegger, StR. Franz Stix, StR. Daniela Mohr

Foto: Stadtgemeinde Ternitz

Schreibe einen Kommentar