Kopierinsel - 200x200

★ ★ 212 Augenblicke von Groove Quake bis Lovely Days

Am vergangenen Wochenende trafen sich Fans gepflegter Livemusik zum ultimativen Festivalevent im Park des Schlosses Esterházy in Eisenstadt. Beim Groove Quake, vormals Nova Jazz, am Freitag sorgten Roisin Murphy, die Thievery Corporation, das John Butler Trio, die wunderbare Marla Glen, Peter Legats Count Basic und Jungle By Night aus Holland für prächtige Stimmung. Beim Lovely Days am Samstag spielten Toto, Jethro Tull, der unverwüstliche Alpha Blondy, Nazareth mit ihrer treuen Fanbase, die Psychedeliker Birth Control, Schiffkowitz von STS und der Gitarrist Bernhard Beibl – er war zwölf Jahre Mitglied von ‚Tangerine Dream‘ – sehr zur Freude der tanzenden und feiernden Menschen im sehr gut besuchten Schlosspark grandios auf.

Das nächste Lovely Days steigt am Samstag, 4. Juli 2020 im Schlosspark Esterházy in Eisenstadt und es wirft schon seine rockigen Schatten voraus – Deep Purple sind angesagt. Early Bird Tickets bekommst du bereits HiER.

Der SCHWARZATALER AUSFLUGSTiPP → SCHLOSS ESTERHÁZY and more → HiER

 

212 AUGENBLiCKE vom GROOVE QUAKE & LOVELY DAYS

(Unseren DSGVO-Hinweis findest du am Ende der Fotostrecke)

Fotos: © Wilfried Scherzer-Schwarzataler

mit Bernhard Beibl

mit Eva Ruiz, Robert Fröwein und Ewald Bechtloff

Fotos: © Wilfried Scherzer-Schwarzataler

(DSGVO-Hinweis: Falls du dich auf einem der Fotos wiederfindest und das nicht willst, schick einfach eine Mail mit Name der Veranstaltung, dem Foto oder Bildnummer [die Ziffern im Textfeld, wenn du den Cursor übers Bild fährst] und Beschreibung [zB. XYZ Veranstaltung 2019, Foto 87, 3. von links, mann, bärtig, kariertes hemd] an raxmedia@gmail.com und das Bild wird entfernt bzw. dein Antlitz ausgepixelt. Deine Daten werden natürlich nicht gespeichert.)

.

Schreibe einen Kommentar