Kopierinsel - 200x200

Auf Schloss Stixenstein ist der Kultursommer ausgebrochen

Das über dem Sierningtal in der Gemeinde Ternitz thronende Schloss Stixenstein steht nur an zwei Wochenenden im Jahr für öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung – dem Kultursommer. Heute wurde der Kultursommer mit einer Vernissage eingeläutet. Die nächsten zwei Wochenenden bieten jede Menge Abwechsung, von der langen Nacht der Gitarren und der Fiesta Cubana über Karl Tisch’s Schneeberggeschichten bis Flimp, Klaus Bandl & Heinz Hofbauer und Der Nino aus Wien.

★★★ Hier ist das gesamte Programm mit allen Infos ★★★

 

 Lange Nacht der Gitarren mit Klaus Trabitsch, Christoph Schellhorn, Richard Weihs und Carl Majneri

Freitag, 12.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 19.00 Uhr

Klaus Trabitsch, Gitarrist bei Ostbahnkurti und von Erika Pluhar, wird bluesige Dialektsongs aus seinem neuen Programm „Trouble Trabitsch“ zum Besten geben. Der versierte Fingerstyle-Gitarrist Christoph Schellhorn spannt einen Bogen von Folk über Blues bis zu Acoustic Rock mit Texten auf Englisch und Tirolerisch und präsentiert Lieder seines neuesten Albums „Holiday Heart“. Richard Weihs wiederum packt seine Resonatorgitarre aus und gibt ein „Best-of Gitarre“ aus seinen bisher 30 Programmen. Carl Majneri lässt seine Zuhörer träumen und führt sie mit seinen Liedern an Orte, an denen er bereits war, gewesen sein könnte oder an denen man selbst gerne wäre.

Klaus Trabitsch (oben), Christoph Schellhorn (l.), Richard Weihs und Carl Majneri (r.)

Eintritt: Vorverkauf € 20 und Abendkasse € 25 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz und Ö-Ticket

 

Fiesta Cubana mit Candela Cubana & Marlenis y su ganga

Samstag, 13.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 20.00 Uhr

Seit 15 Jahren lädt die Fiesta Cubana ein, in das unverwechselbare Flair der karibischen Lebensart einzutauchen. Quer durch die lateinamerikanische Vielfalt von Rhythmen und Klangfarben entzündet sich ein mit Zigarrenduft gespicktes Tanzfeuer, welches mit so typischen Cocktails wie Cuba Libre und Mojito abgekühlt werden kann.

Candela Cubana sind vier großartige Musiker aus Kuba und der österreichische Gitarrist und Tres-Virtuose Christian Molisch, die ultimative Salsa-Formation. Die unterschiedlichen musikalischen Wurzeln garantieren eine Salsa im besten Sinn des Wortes, also eine feurige Sauce aus kubanischer Musik, gewürzt mit ein paar Prisen Jazz, Rock und heimatlichen Klängen.

Alle Ritmos“ – Marlenis Virgen – Sängerin aus Cuba – steht auf der Visitenkarte und der „Ritmo“ ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Musik von Marlenis y su ganga.

Die Ganga vereint verschiedene Stile der lateinamerikanischen Musik und begeistert durch einen temperamentvollen Auftritt mit der charismatischen Sängerin Marlenis Hidalgo aus Kuba.

Eintritt: Vorverkauf € 20 und Abendkasse € 25 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz und Ö-Ticket

 

 

Familiennachmittag mit den Kids der Kulturreif Musicalschool

Sonntag, 14.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 15.00 Uhr

Mit dem Familiennachmittag feiert die Kulturreif Musicalschool ihren Schulschluss.
Die Kids aus allen Kursen präsentieren verschiedene Shows und Showauftritte, die sie im Sommersemester 2019 einstudiert haben.

Sei dabei, wenn Indianer mit den Cowboys streiten, Piraten einen wilden Sturm überstehen, die Bäcker ein neues Rezept ausprobieren oder die Mini Stars ihre Frühjahrsshow zum Besten geben.

Eintritt: Erwachsene € 10 und Kinder von 3 bis 15 Jahre € 5 – Karten: Stadtgemeinde Ternitz

 

 

Karl Tisch – Bilder und Geschichten aus dem Buch „Der [Schnee]Berg“ mit der „Des tuatsnet“-Klarinettenmusi

Donnerstag, 18.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 20.00 Uhr

Er kennt den Schneeberg besser als seine Westentasche und hat diesen schon in zahlreichen Vorträgen und Multimediaschauen in all seinen Facetten einem begeisterten Publikum vorgestellt. Es lag nahe, dass der gelernte Tischler und jetzige Verschublokführer bei der ÖBB Karl Tisch seine Erlebnisse und Erfahrungen, aber auch Überliefertes in Buchform veröffentlichte. Musikalisch umrahmt von der „Des tuatsnet“-Klarinettenmusi präsentiert der Schneeberg-Koarl auf Schloss Stixenstein in einer neuen Multimediaschau Bilder und Geschichten aus seinem Buch „Der [Schnee]Berg“ und zeigt Videos über das Leben mit und auf seinem Berg.

Eintritt: Vorverkauf € 12 und Abendkasse € 15 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz

 

Flimp

Freitag, 19.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 20.00 Uhr

Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre waren sie die Heroes der Jugend im Bezirk Neunkirchen. 1979 wurden sie zur besten Rockband Österreichs gekürt, sie spielten mit den Scorpions, Opus, Turning Point und vielen österreichischen Rockgrößen und waren mit ihrem „Twin Guitars Rock“ in ganz Österreich und Deutschland unterwegs.

Anlässlich ihres 45-jährigen Gründungsjubiläums spielen Flimp ein einmaliges Jubiläumskonzert auf Schloss Stixenstein. In der Originalbesetzung von damals – Ernst Glatzl (git), Wolfgang Blümel (git), Peter Glatzl (bass) und Fred Kager (drums) – werden sie die alten Zeiten wieder aufleben lassen.

Eintritt: Vorverkauf € 20 und Abendkasse € 25 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz und Ö-Ticket

 

Kasperltheater – Kasperl und die Klimafee

Samstag, 20.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 15.00 Uhr

Kasperl bittet Klimafee Lila um Hilfe. Die Hexe hat den Klimakristall, der für Gerechtigkeit und Freundschaft steht, zerstört und seine Einzelteile auf der ganzen Welt versteckt. Auf der Suche nach den Teilen reisen Kasperl, die Klimafee und die Kinder nach Afrika und Brasilien.

Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

Eintritt: frei

 

 

Der Nino aus Wien – Support: Gravögl

Samstag, 20.7.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 20.00 Uhr

Nicht viele haben vor 10 Jahren dem heute als Bob Dylan vom Praterstern (mittlerweile Neo-Simmeringer) geadelten Musiker eine derart langlebige und fruchtbare Karriere zugetraut. Trotzdem ist Der Nino aus Wien voll mit dem typischen Pragmatismus des Vollblutmusikers Nino aus Wien. “Ich wollte meine Zeit lieber ins Songwriting investieren als über einen Titel nachzudenken“, meint er etwa über die Namensgebung seines Jubiläumsalbums „Der Nino aus Wien“.

Gravögl sind Singvögel. In diesem konkreten Fall derer zwei. Da schallt es erdig durch den Nebel des Überflusses. Da wird Sprache bewahrt. Da trifft Schwermut auf Hoffnungsschimmer und man hat gemeinsam Spaß mit Folk, Blues und mostviertler Mundart.

Eintritt: Vorverkauf € 20 und Abendkasse € 25 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz und Ö-Ticket

 

Klaus Bandl & Heinz Hofbauer – Durch dick & dünn

Sonntag, 21.07.2019 – Schloss Stixenstein – Beginn: 18.00 Uhr

Zwei Männer wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Der eine zu fett für’s Ballett, der andere zu mager für’n Schlager. Der eine am Anfang der Nahrungskette, der andere am Ende der Nahrungskette angeko… also noch nicht ganz angekommen, aber man sieht es ihm schon recht deutlich an.

Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn. Beziehungsweise durch dünn und dick; Hauptsache gemeinsam. Denn die schwierigsten Probleme des Lebens, die größten Widersprüche des Alltags, die lassen sich nur gemeinsam eben nicht lösen, aber mit Humor zumindest besser aushalten.

Geh‘ gemeinsam mit Klaus Bandl und Heinz Hofbauer durch dick und dünn!

Eintritt: Vorverkauf € 15 und Abendkasse € 20 – AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 15% Rabatt auf eine Eintrittskarte bei der Stadtgemeinde Ternitz

Karten: Stadtgemeinde Ternitz und Ö-Ticket

 

Fotos: Lukas Beck, Franz Schaden, Wolfgang Biedl, Veranstalter

Schreibe einen Kommentar