Kopierinsel - 200x200

Feines Festival mit Gnackwatschn, Mono & Nikitaman und viel mehr im Waldviertel

Nach der Neuauflage des Rock den Park Festivals vor zwei Jahren wird es auch diesen Sommer wieder laut und aufregend in Groß Gerungs im Waldviertel. Am 2. und 3. August werden auf zwei Bühnen 20 Bands und Künstler unterschiedlichster Musikrichtungen auftreten – österreichische wie internationale Größen der klassischen Rockmusik, aber auch aus Genres wie Indie/Alternative, Singer-Songwriter, Hip-Hop und Reggae sorgen für ein buntes und abwechslungsreiches Festival.

Neben der Open-Air Waldstage wird es auch eine Wiesenstage geben, die dieses Jahr in ein Festzelt verlegt wird. Dadurch wird das Festival wetterfest und bietet Platz für neue Programmpunkte, wie Nachmittagsprogramm und eine Aftershow-Party mit elektronischer Tanzmusik. Außerdem gibt es am Sonntag bei freiem Eintritt einen  Frühschoppen mit Musik, frischen regionalen Speisen und Getränken.

Die auftretende Künstler und Bands sind u.a. Mother’s Cake, Mono & Nikitaman, Scheibsta & die Buben, Gnackwatschn, Buntspecht, Monobrother, Viech, Fluur, Animal Machine, Hochwald, INTRA, jamin, dog&SCHWOAZ, Küenring, Rohrenreith 12, Sigrid Horn. Das aktuelle Line-Up findest du HiER.

Vorverkaufstickets sowie alle Infos rund ums Festival findest du unter www.rockdenpark.atVorverkaufstickets gibts auch unter www.eventbrite.at, sowie bei allen Erste Bank und Sparkasse-Filialen in ganz Österreich sowie bei allen Vereinsmitgliedern von „das Konzept“. Spark7-Mitglieder erhalten 1€ Ermäßigung beim Kauf einer Eintrittkarte. AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 20% Rabatt auf eine Eintrittskarte.

Veranstaltet wird das zweitägige Festival vom Jugendkulturverein „das Konzept“, der mit bis zu 100 freiwilligen Helfern zur Aufwertung der Rockfestival-Landschaft des Waldviertels beitragen möchte.

Foto: Veranstalter

Schreibe einen Kommentar