Kein ruhiger Sonntag für die Reichenauer Bergrettung

Sonntag mittags musste die Reichenauer Bergrettung zu zwei Einsätzen ausrücken. Erst stürzte in der Stadelwand am südlichen Schneeberg ein 48-Jähriger ins Seil und verletzte sich. Unmittelbar danach wurden die Bergretter in die Weichtalklamm gerufen, wo ein 68-Jähriger nach Kreislaufproblemen zusammengebrochen war. […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in Blaulicht, Schwarzatal / Zauberberge, Vereine
Tagged , , , , Kommentar hinterlassen

Alfa krachte in Pottschach gegen einen Baum

Zu einem schweren ‚Verkehrsunfall mit Menschenrettung‘ wurden die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-St.Johann und Ternitz-Dunkelstein am heutigen 8. Oktober zu Mittag nach Pottschach gerufen. Am Unfallort stellte sich heraus, dass der Lenker Glück im Unglück hatte und nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt war. […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in Blaulicht, Schwarzatal / Zauberberge, Vereine
Tagged , , , , , Kommentar hinterlassen

Bergretter holten in der Nacht zwei Ungarinnen aus Felswand

Die beiden Ungarinnen (34 und 41 Jahre) durchstiegen am Samstag die „Richterroute“ (Schwierigkeitsgrad IV) am südlichen Schneeberg. Beim Abstieg kamen sie im Bereich des „Gassels“ vom unmarkierten Weg ab und gerieten in Bergnot. Die Bergrettung Reichenau half den Beiden aus der Bredouille. […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in Blaulicht, Schwarzatal / Zauberberge
Tagged , , Kommentar hinterlassen

26-jähriger Mann stürzte auf der Rax in den Tod

Am Mittwoch unternahm ein 26-jähriger Österreicher allein eine Wanderung auf die Rax. Nachdem er am nächsten Tag nicht zur Arbeit erschienen war, wurden die Polizei und in weiterer Folge die Bergrettung (Mürzzuschlag und Reichenau) alarmiert. […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in Blaulicht, Oberes Mürztal, Schwarzatal / Zauberberge
Tagged , , , , , Kommentar hinterlassen

Vermisster Wiener (49) von der Rax geborgen: „Ich hab die Zeit vergessen.“

Ein Ausflügler (49) aus Wien stieg gestern auf die Rax und war seither abgängig. Seit dem frühen Morgen unterstützte ein Hubschrauber des Innenministeriums die Bergretter aus Reichenau, Grünbach, Schottwien, Hohe Wand und Puchberg bei ihrer Suche, ebenso die Alpinpolizei. Am Wachthüttelkammweg wurde der Vermisste verletzt geborgen. […]

Weiterlesen…

Veröffentlicht in Blaulicht, Schwarzatal / Zauberberge, Vereine
Tagged , , , , , , , , Kommentar hinterlassen