Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kirchberg | G/RG Sachsenbrunn | Molieres Komödie „Der Geizige“

25. Januar 2013 - 27. Januar 2013

Herzhaftes Lachen und gute Unterhaltung sind garantiert bei der Aufführung von Jean-Baptiste Molieres Komödie „Der Geizige“ im G/RG Sachsenbrunn. Premiere ist am 25. Jänner um 19 Uhr.

Mit vollem Einsatz und Feuereifer bereitet sich die 7A des G/RG Sachsenbrunn auf ihre Premiere von Jean-Baptiste Molieres Komödie „Der Geizige“ vor. Das Stück garantiert einen humorvoll spritzigen Theaterabend, an dem am Beispiel des krankhaft geizigen Harpagon Gier und Geiz unterhaltsam und intelligent aufs Korn genommen werden.

Herzhaftes Lachen und gute Unterhaltung sind garantiert bei der Aufführung von Jean-Baptiste Molieres Komödie „Der Geizige“ im G/RG Sachsenbrunn. Premiere ist am 25. Jänner um 19 Uhr.

Wer sich im Fasching gut unterhalten will und wissen möchte, wie es der Familie eines Mannes ergeht, der aus Angst vor Dieben sein Gold im Garten vergräbt, seinen Pferden den Hafer im Stall wegfrisst und seine Tochter aus lauter Gewinnsucht einem wohlhabenden Greis verspricht, ist am letzten Jännerwochenende herzlichst in den Theatersaal des G/RG Sachsenbrunn eingeladen.

Die aberwitzige Komödie von Moliere, voll von lustiger Situationskomik und überraschenden Wendungen, beginnt am Freitag, dem 25.01., und am Samstag, dem 26.01. jeweils um 19.00 Uhr, und am Sonntag, dem 27.01., um 15.00 Uhr. Eintritt: freie Spende.

Details

Beginn:
25. Januar 2013
Ende:
27. Januar 2013
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sachsenbrunn
Kirchberg, Österreich