AK-Chef Markus Wieser warnt: ‚Abschaffung der Aktion 20.000 ist der völlig falsche Weg!‘

Trotz günstiger Wirtschaftslage und einem Rückgang der Arbeitslosigkeit in Niederösterreich um 7,3 Prozent ist die Anzahl der Arbeitslosen über 50 Jahre gestiegen. „Die Aktion 20.000 abzuschaffen geht in die völlig falsche Richtung“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. […]

Weiterlesen…

Möbelabverkauf spült Euros in den F/LIST-Hilfsfonds

In guten wie in schlechten Zeiten: um unverschuldet, beispielsweise durch Unwetter oder Krankheit, in Not geratenen MitarbeiterInnen im Ernstfall finanziell zur Seite stehen zu können, wurde von der Edeltischlerei aus Thomasberg bereits im Jahr 1999 der F/LIST Hilfsfonds ins Leben gerufen. Dieser wird einerseits regelmäßig durch freiwillige Spenden befüllt, andererseits durch den Erlös von Aktionen […]

Weiterlesen…

Gloggnitzer Landjugend gestaltet Fußballwiese in Raach neu

Anfang September war es für die Gloggnitzer Landjugend wieder soweit – der alljährliche Projektmarathon stand vor der Tür. Hierbei gilt es innerhalb von 42 Stunden ein Projekt aus dem Boden zu stampfen und am Sonntag nachmittag den Dorfbewohnern zu präsentieren. […]

Weiterlesen…

Internationaler Jugendtag – Forderung nach gesicherter Zukunft

AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser fordert zum morgigen Internationalen Jugendtag der Vereinten Nationen, dass das Recht junger Menschen auf Perspektiven im Leben ernst genommen werden müsse. In Österreich gebe es viele begrüßenswerte Ansätze und Maßnahmen, es sei aber noch eine Menge zu tun. […]

Weiterlesen…