Das American Songbook wurde im Renner-Museum virtuos aufgeschlagen

Vergangenen Freitagabend interpretierten die beiden Vollblutmusiker Hans Czettel und Manfred Spies im Garten des Gloggnitzer Dr. Karl Renner-Museums – gesanglich virtuos unterstützt von Silvana Mock – unter dem Titel „American Songbook“ wunderbare Evergreens von Frankieboy Sinatra, Dean Martin, Glenn Miller und Co.  […]

Weiterlesen…

Das Celtic Folk Trio brachte irisch-gälische Klänge in den Gloggnitzer Rennergarten

Der Beginn des Sommers war im Dr. Karl Renner-Museum in Gloggnitz der Beginn der Konzertreihe ‚Klanggarten‘. Im stimmungsvollen Museumsgarten konnten zum Auftakt Musik- und Kulturinteressierte wieder zu einem gemütlichen Abend zusammenkommen und den irisch-keltischen Klängen des Celtic Folk Trios  lauschen. […]

Weiterlesen…

Barrierefreiheit: Auszeichnung für das Rennermuseum

Das Dr. Karl Rennermuseum in Gloggnitz wurde für sein Projekt des „Virtuellen Museums“ ausgezeichnet.Der Preis „Vorbild Barrierefreiheit 2018“ in der Vorwoche in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten von Vertretern des Bildungs- und Heimatwerks Niederösterreich verliehen. […]

Weiterlesen…

Virtuelle Tour macht das Renner-Museum in Gloggnitz jetzt quasi barrierefrei

Mit einer bemerkenswerten Innovation lässt das Karl Renner-Museum in Gloggnitz aufhorchen. Ein Rundgang durch die mehr als 120 Jahre alte Renner-Villa, Gedenkstätte an den zweifachen Staatsgründer, der für Gehbehinderte bisher undenkbar war, ist jetzt durch einen perfekt gestaltete virtuelle Tour sogar für Rollstuhlfahrer unmittelbar erlebbar. […]

Weiterlesen…