Die Personenkasse am Bahnhof Ternitz muss bleiben

Der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak schlägt Alarm, denn die Personenkassen auf Bahnhöfen könnten bald der Geschichte angehören (der SCHWARZATALER berichtete). Dem Vernehmen nach könnte es in absehbarer Zeit soweit sein, dass viele, vor allem ältere Mitbürger am Bahnhof Ternitz vor einer verschlossenen Personenkasse stehen und auf Automaten angewiesen sein werden. […]

Weiterlesen…

Personenkassen auf unseren Bahnhöfen droht die Schließung

Der Abg. zum NÖ Landtag Mag. Christian Samwald und die Bundesrätin Andrea Kahofer setzen sich für den Erhalt von Bahnhofskassen in unserem Bezirk ein. Dem Vernehmen nach könnten ab Jänner viele Bahnkunden vor verschlossenen Personenkassen stehen. Automaten sollen die Personenkassen ersetzen, so der nicht ausgesprochen kundenfreundliche Plan. ★ LiKE US ON FACEBOOK […]

Weiterlesen…

Zwei Monate mit Bus statt Bahn über den Semmering

Durch die topografisch exponierte Lage und den täglichen Personen- und Güterverkehr ist die Semmering-Bergstrecke enormen Beanspruchungen ausgesetzt. Mitte September beginnen Bauarbeiten, die einen Schienenersatzverkehr für die Regionalzüge zwischen Payerbach-Reichenau und Semmering bzw. Mürzzuschlag von 15. September bis 18. November 2018 erforderlich machen. […]

Weiterlesen…

Über den Semmering rollt ab 13. August der Schienenersatzverkehr

Mitte August beginnen Arbeiten an der historischen Ghegabahnstrecke über den Semmering, die einen Schienenersatzverkehr mit Bussen erfordern, für den Nahverkehr zwischen Payerbach-Reichenau und Mürzzuschlag zwischen 13. August und 13. Oktober, für den Fernverkehr rollt der Schienenersatzverkehr zwischen Wiener Neustadt und Mürzzuschlag von 11. September bis 1. Oktober. Fahrräder werden in den Bussen nicht mitgenommen. […]

Weiterlesen…