ÖBB startet Sanierung der Ghegabahn über den Semmering

„Wie Autos brauchen auch Bahnstrecken regelmäßig ein umfassendes Service, damit die Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind“, damit kündigen die ÖBB die anstehenden Sanierungsarbeiten an der UNESCO-Weltkulturerbe-Bahnstrecke über den Semmering an. Die Arbeiten beginnen am 16. März und sollen am 10. Juni abgeschlossen sein. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. […]

Weiterlesen…

Zwei Monate mit Bus statt Bahn über den Semmering

Durch die topografisch exponierte Lage und den täglichen Personen- und Güterverkehr ist die Semmering-Bergstrecke enormen Beanspruchungen ausgesetzt. Mitte September beginnen Bauarbeiten, die einen Schienenersatzverkehr für die Regionalzüge zwischen Payerbach-Reichenau und Semmering bzw. Mürzzuschlag von 15. September bis 18. November 2018 erforderlich machen. […]

Weiterlesen…