★ Neues aus der Scheibenwelt

Frisch aus dem klingenden Universum der Musik sind die aktuellen Silberlinge von Dhafer Youssef, Garish, Xandria, Sam Densmore, New Model Army, Dirty Projectors, Ex Deo, Khalid, Paul Dempsey und der ‚Soundtrack‘ zum Roman ‚Jazz und Friede‘ von Oliver Steger mit S.O.D.A., Triotonic & Marina Zettl auf der Scheibenwelt gelandet mit den aktuellen Liveterminen.

.

.

Cover Diwan Of Beauty And Odd normalDhafer Youssef | Diwan of Beauty and Odd|Als Dhafer Youssef vor bald 30 Jahren seine tunesische Heimat mit vagen musikalischen Plänen verließ, ahnte er noch nicht, dass er einmal mit der Crème de la Crème des internationalen Jazz arbeiten würde. Sein jüngstes Album Diwan of Beauty and Odd hat er mit Koryphäen der New Yorker Szene wie Aaron Parks oder Ben Williams aufgenommen. Dhafer Youssef gehört zu jenen aus dem arabischen Raum stammenden Jazzmusikern, die es geschafft haben, die unterschiedlichen Musiktraditionen des Orient und Okzident miteinander zu versöhnen. Der Jazz war schon immer neugierig auf Afrikas Klangwelten. In Dhafer Youssefs Musik verschmelzen sie mit Amerikas und Europas Jazz zu einer aufregenden Einheit.

Dhafer Youssef live:

14 März 2017 | Wiener Konzerthaus, Großer Saal.

.

Garish - Komm_schwarzer_KaterGarish | Komm schwarzer Kater|Für das mittlerweile siebente Studioalbum haben Garish in vielerlei Hinsicht ihre Komfortzone verlassen. Gerade nach den Erfolgen der letzten Silberscheiben Wenn dir das meine Liebe nicht beweist  (2010) und Trumpf (2014) war es ein Anliegen, die Zeit nicht stillstehen zu lassen, sondern sich selbst noch einmal herauszufordern. Die Veränderung dabei positiv zu besetzen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten aktiv in die Hand zu nehmen, ist ein Leitthema für Garish geworden, das sowohl persönlich als auch allgemeingültig interpretiert werden kann. So klingt Garish 2017 erstaunlich anders. Der vertrauten Cselley Mühle wurde diesmal ein kleines Studio in Wien vorgezogen. Der Rohheit der letzten Platten stehen diesmal filigrane und vielfältige Strukturen gegenüber. All das, ohne dabei den Boden einer über zwei Jahrzehnte geformten Band-Identität zu verlassen.

.

698_Xandria_CMYKXandria | Theater Of Dimensions |

Nach dem erfolgreichen Release von Sacrificium (2014) und der bis dato umfangreichsten Tour mit weltweit über 150 Shows, ist es an der Zeit eine neue Dimension in der Welt von Xandria einzuläuten. Die deutschen Epic Symphonic Metal-Helden Xandria haben ihre perfekte Balance mit Sängerin Dianne van Giersbergen gefunden, und jetzt wird alles auf das nächste Level mit dem siebenten Studioalbum gehoben, das erneut mit viel Liebe zum Detail von Joost van den Broek produziert wurde. Theater Of Dimension ist eine äußerst emotionale Angelegenheit, die aber zum passenden Zeitpunkt natürlich den Ultraheavy-Schalter umlegt. Das Opus besitzt eine soundtrackhafte Aura, die allen Kompositionen orchestrale Finesse verleiht, nur um von donnerndem Groove und ausgeklügeltem Shredding aufgefangen zu werden.

.

Heavy Mellow_1400PX_Rasterized_150dpiSam Densmore | Heavy Mellow | Der in Portland, Oregon (USA) ansässiger Sänger, Songwriter und Musikproduzent Sam Densmore kündigt mit dem Album Heavy Mellow sein Europa-Debüt an. Diese Neuerscheinung landet zeitgleich mit der Europa Solo-Akustik-Tour auf der Scheibenwelt. Densmore hat als Künstler, Produzent und Toningenieur mit einigen der prominentesten Studio Cats des Musikgeschäfts zusammengearbeitet, unter anderem Mike Coykendall (She & Him/M. Ward), Jeremy Wilson (Dharma Bums/Pilot/Cribs), Scott Swayze (Modest Mouse/Dub Narcotic), Barrett Jones (Foo Fighters/Nirvana/Melvins) und Ezra Holbrook (Decemberists/Minus 5).

Sam Densmore live:

25.03.2017 | Gwölb, Pöllau

26.03.2017 | Lendhafen Cafe, Klagenfurt

.

New_Model_Army_WinterNew Model Army | Winter | Seit 38 Jahren zählen New Model Army zu den wichtigsten Underground Künstlern. Vor kurzem ist auch ihr neues Studio-Album erschienen – es nennt sich Winter. Das ist ja mal eben das beste New Model Army-Werk seit einer halben Ewigkeit. Die Band um Sänger und Gitarrist Justin Sullivan klingt so frisch wie seit Jahren nicht mehr, und das, obwohl Sullivan im vergangenen Aprilin den 60er-Club eingetreten ist. Winter hat zum Glück keine Spur von einer Alte-Herren-Platte, New Model Army bündeln hier alle Stärken aus fast vier Jahrzehnten Bandgeschichte. Es gibt erneut einen wunderbaren Indie-Mix aus Rock, Folk und einem Schuss (Post-)Punk – so klingt auf dieser Welt nur eine Band – New Model Army.

New Model Army live:

09.03.2017 | WUK, Wien

11.03.2017 | Komma, Wörgl

.

Dirty_Projectors_Dirty_Projectors_Artwork_hiresDirty Projectors | Dirty Projectors | Die Aufregung im Netz war groß, als Multi-Instrumentalist David Longstreth alias Dirty Projectors Ende September den Song „Keep Your Name“ veröffentlichte. Schließlich hatte die Band nach den von Kritikern und Fans gelobten Alben Bitte Orca (2009) und Swing Lo Magellan (2012) nichts mehr von sich hören lassen. Als nun kürzlich auch noch der Song Little Bubble veröffentlicht wurde, war es schon klar, dass 2017 ein neues Dirty Projectors Album erscheinen würde. Heute ist es nun offiziell: das selbstbetiteltes Dirty Projectors Album ist da. Mit dabei sind Solange Knowles und Tyondai Braxton (Ex-Battles), den Kern der Band bildet jedoch nur noch David Longstreth, der sich nach  der Trennung von seiner langjährigen Partnerin Amber Coffman mit viel Energie an die Arbeit an das Songwriting machte. Das Ergebnis kann sich hören lassen eine Bandgeschichte auf bitter-süße Art. 

.

697_ExDeo_CMYKEx Deo | The Immortal Wars|

Rom, die Ewige Stadt, zeigte sich verwundert: ein Rudel Frankokanadier schickt sich an, der Welt vor Augen zu führen, dass die Wiege der Zivilisation, die wir heute für uns beanspruchen, dem Römischen Imperium zu verdanken ist. Die Rede ist natürlich vom Kataklysm-Ableger Ex Deo, der nach kurzer Auszeit mit The Immortal Wars Pomp und Drama huldigt: das dritte Album der Band suhlt sich in epischen Kriegsszenarien, hochmelodischem Death Metal und orchestralen Hymnen, die Fäuste in der Luft verlangen. Für die Produktion zeichnete erneut Gitarrist J-F Dagenais verantwortlich, während Jens Bogren in Schweden den Feinschliff im Mix durchführte.

.

170303 KhalidKhalid | American Teen| Mit seinen gerade einmal achtzehn Jahren hat Khalid (dank seiner Mutter und seinem Stiefvater, die beide bei der US Army sind) schon auf zwei Kontinenten gelebt, eine klassische Gesangsausbildung absolviert, mit Location einen viralen Smash-Hit gelandet und einen Majorlabel-Plattenvertrag ergattert.

Kurz nach seinem Schulabschluss hatte Location bereits innerhalb von knapp zwei Monaten mehr als 1,5 Millionen Plays angehäuft. Und jetzt landete mit American Teen sein Debütalbum auf der Scheibenwelt

.

.

paul_dempsey_strange_loop_cover_2400x2400Paul Dempsey| Strange Loop | Mit seinem zweiten Soloalbum Strange Loop beweist Paul Dempsey erneut seine herausragende Stellung in der australischen Musiklandschaft. Unsere Herzen einnehmend, besticht der Something For Kate Frontmann mit magischen Melodien und elektrisierenden Lyrics, liebevoll eingefasst von Engineer und Co-Producer Tom Schick (Wilco, Ryan Adams). Das Album, welches bereits im Vorjahr in Australien erschien, wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert und gelobt. So schrieb der australische Rolling Stone: „Dempsey hatte offensichtlich sehr viel Spaß beim Schreiben dieser Songs. Es ist ein Album voller Überraschungen – und es beweist auch nach zwei Dekaden voller Musik, dass Dempsey nach wie vor vor Inspiration strotzt.”

Paul Dempsey live

17.03.2017 |Bar Fümreif, St. Georgen

18.03.2017 | Haus der Musik, Wien

19.03.2017 | Lendhafen Café, Klagenfurt

.

jazz and peace coverOliver Steger mit S.O.D.A. und Triotonic & Marina Zettl | Jazz and Peace| Schon während seiner Arbeit am Roman „Jazz und Frieden“ (Verlag Wortreich, Wien) entstanden beim Kontrabassisten und Autor Oliver Steger erste musikalische Skizzen und die Idee einen Soundtrack zum Buch zu produzieren. Sein Debütroman – eine fast autobiografische Geschichte, die sich im Laufe der Erzählung immer mehr im Reich der Fantasie entfaltet – wurde im vergangenen Mai veröffentlicht. Da Oliver Steger als Bassist in unterschiedlichen Projekten aktiv ist, wurde auch das brandneue Album „Jazz and Peace“ von den Bandformationen „S.O.D.A.“ und „Triotonic & Marina Zettl“ eingespielt. Ganz im Sinne von „Jazz and Peace“ mit dem Motto „Improvisierend, mit allen Sinnen geschärft, friedvoll leben.“

Oliver Steger mit S.O.D.A. live:

12.05.2017|Kino Oberpullendorf, Oberpullendorf

17.05.2017 | Porgy & Bess, Wien

.

Peace bis zur nächsten Reise auf die Scheibenwelt

.

Coverfotos © Record Companies, Promotion

.

Trackbacks/Pingbacks

  1. ★ Neuer Stoff für Leseratten, Wissbegierige und Bibliophile | Schwarzataler Online - 14. April 2017

    […] und im Schwarzataler in der Rubrik ‘Neues aus der Scheibenwelt’ vorgestellt: http://www.schwarzataler-online.at/wordpress/2017/03/%e2%98%85-neues-aus-der-scheibenwelt-2/ […]

Schreibe eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu schreiben.