★ Ternitzer Schüler zu Besuch im NÖ-Landhaus

Im Rahmen ihrer Projekttage besuchten die SchülerInnen der Volksschule Ternitz-Triesterstraße am 20. April 2017 das NÖ Landhaus in St. Pölten. Sie wurde vom Abgeordneten zum NÖ Landtag, dem Ternitzer Bürgermeister, Rupert Dworak empfangen.

.

Der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak – er ist auch Abgeordneter zum NÖ Landtag – zeigte den VolksschülerInnenbei einem Rundgang auch seinen Arbeitsplatz, den großen Sitzungssaal im Landhaus. „Mit dem Projekt Kinder gesund bewegen, gesunde Ernährung, Workshops zum Thema Sexualpädagogik oder Exkursionen wie nun auch zum Thema Politische Bildung erfahren unsere Schulkinder eine umfassende Ausbildung. Dank der engagierten Lehrkräfte erhalten die Schülerinnen und Schüler ein breites Allgemeinwissen und damit eine gute Basis für ihre weitere Entwicklung“, so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak.

.

Klassenvorstand Sabrina Lindenberg, Pädagogin Doris Kornberger und Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak mit den SchülerInnen der Volksschule Ternitz-Triesterstraße.

Klassenvorstand Sabrina Lindenberg, Pädagogin Doris Kornberger und Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak mit den SchülerInnen der Volksschule Ternitz-Triesterstraße.

.

Die Volksschule Ternitz-Triesterstraße wird vierklassig geführt und setzt eine Reihe von Bildungsschwerpunkte, die weit über den Lehrplan hinausreichen

.

Foto_©_Stadtgemeinde Ternitz

.

Keine Kommentare ... Sei der erste der antwortet.

Schreibe eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu schreiben.