Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

★ Szene World Opening | 28.4.2017 | Szene, Wien

April 28 @ 20:00

Mit dem Szene World Opening startet eine neue Konzertreihe für Weltmusik in der ((szene)) Wien. Eröffnet wird der multikulturelle Konzertreigen am 28. April  von Prince Zeka, Global Groove LAB mit Ronja, Pintoo & Haider Khan feat. Iqbal, Klezmer Reloaded, die Nakari Dance Company & DJ Don Ricardo. Doors open: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr.

.

Ein ganzjähriger Konzertzyklus entführt auf eine Reise durch zahlreiche Länder und sämtliche Kontinente der Welt. Weitere Highligths des Jahres sind das Szene World Fair Trade Festival, das Balkan Grill Weekend, das Global Beatz Festival und andere Konzertschmankerl. Im Rahmen von Szene World wird es auch einen YoungStar Award geben, bei dem vor allem die Nachwuchsförderung und MusikerInnen mit Migrationshintergrund im Vordergrund stehen.

.

20170320 (2) - Kopie

Pintoo & Haider Khan feat. Iqbal spielen ein unglaubliches Feuerwerk an energischen Rhythmen: Tabla, Karthal, Morchang, Dholak & Bhapang verschwimmen im Klangmeer zum rauchigem Gesang der Wüste.

.

Die Singer und Songwriterin Ronja, Mitgründerin des Vereins artForm, übernimmt die künstlerische Leitung und präsentiert mit Szene World heimische Newcomer, wohlbekannte und internationale Bands in der ((szene)) Wien. Piratenwalzer, Polkapunk, Balkan-Reggae, Tango-Disco, Gypsy, Ska, African Chant, Swing & Folk und noch mehr fusionieren in eine wilde World-Groove Mischung für das Tanzbein und die Seele!

Szene World ist eine grundlegend neue und zukunftsweisende Ausrichtung der ((szene)) Wien im Bereich der Weltmusik. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbeirat gibt es eine langfristige Kooperation mit artForm & der ((szene)) Wien. Gemeinsames Ziel ist die Etablierung einer neuen Promotion- und Booking-Plattform für MusikerInnen, sowie ein facettenreiches Konzertangebot für ein genau so buntes Publikum.

.

20170320 (10) - Kopie

Ronja ist Frontfrau von Global Groove LAB und künstlerische Leiterin der Szene World.

.

Die musikalische Reise startet in Osteuropa: vertraute jüdische Klänge erfüllen den Raum, erstaunlich frisch, leidenschaftlich, spannend aber auch zart interpretiert. Das Duo Klezmer Reloaded verbindet die Volkmusik seiner Heimat mit Jazz, französischem Chanson, Tango und orientalischen Klängen zur ureigenen „art of klezmer“. Danach ziehen wir weiter östlich in den Süden bis zum westlichen Rand Indiens hinunter und begegnen den Rajasthani Sufi & Folk Brothers. Pintoo & Haider Khan feat. Iqbal spielen ein unglaubliches Feuerwerk an energischen Rhythmen: Tabla, Karthal, Morchang, Dholak & Bhapang verschwimmen im Klangmeer zum rauchigem Gesang der Wüste.

Es wird noch heißer und wir glühen in der nigerianischen Sonne Afrikas: Die Bühne füllt sich und wir stehen mitten im urbanen High Energy Culture Clash der Band Global Groove LAB. Die Rockgitarre schreit, der Balkan lockt, das Tanzbein zuckt und sozialkritisch-politische Texte streifen unsere Ohren, öffnen unsere Augen. Boom! Eine Fata Morgana: Anmutig, schön entführt uns die Nakari Dance Company mit Tribal Bellydance, einer uralten Tanzform modern interpretiert, ins nächste Land. Auf der Bühne steht der Sohn eines Kamituga-Königs aus der Demokratischen Republik Kongo: Prince Zeka. Ein Mix aus Funk, Reggae, Rumba Congolaise, Afro-Beat und Soul verwirrt unsere Sinne. Die warme Stimme des Princen vibriert und wir lauschen seiner Botschaft des Friedens. Als Abschiedsleckerbissen gibt es DJ Don Ricardos World Groove Menü: Von Kagran bis Teheran, von traditionell bis experimentell eine Global Party mit open end!

.

20170320 (24) - Kopie

Prince Zeka ist der Sohn eines Kamituga-Königs aus der Demokratischen Republik Kongo. Der Prinz begeistert mit einem Mix aus Funk, Reggae, Rumba Congolaise, Afro-Beat und Soul.

.

In diesem Sinne schreit Ronja, das Räuberskind: „Raus aus euren Hütten, rein ins urbane Stadtvergnügen. Wir wollen das Leben leben, die Luft atmen und die Schönheit der Vielfalt spüren. Lasst die Musik dieser Welt durch unsere Seelen rinnen und durch unsere Beine vibrieren.“

Zu viel versprochen? Sicher nicht.

Tickets bekommst du hier: www.oeticket.com

.

Fotos © RAXmedia

Datum:
April 28
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Szene Wien
Hauffgasse 26
1110 Wien, Österreich
+ Google Karte