Schwarzataler Online
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vagina Monologe am Valentinstag im Kulturkeller

Februar 14 @ 19:30

Jede fünfte Frau ist ab ihrem 15. Lebensjahr körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Jede dritte Frau musste seit ihrem 15. Lebensjahr eine Form von sexueller Belästigung erfahren. Gewalt gegen Frauen ist immer noch allgegenwärtig, die Anzahl der Morde an Frauen ist im Steigen begriffen. Eine Veranstaltungsreihe, die sich weltweit mit dem Frau sein in unserer Gesellschaft beschäftigt, ist der V-Day. Am Valentinstag, 14. Februar, kommen die Vagina Monologe in den Ternitzer Kulturkeller. Beginn: 19.30 Uhr.

Die Vagina-Monologe (The Vagina Monologues), ein Theaterstück von der US-amerikanischen Schriftstellerin Eve Ensler, beschäftigen sich mit ernsten und negativen, sowie schönen und witzigen Erlebnissen und Tatsachen rund um die Vagina. Frauen aus dem Raum Neunkirchen und Ternitz werden die Texte vortragen.

Ziel dieses Abends ist es einerseits, die weibliche Sexualität, das Frausein in unserer Gesellschaft und die Gewalt, die Frauen widerfährt, zu thematisieren. Andererseits sollen die Einnahmen die Frauenberatungsstelle Freiraum, die bei der Veranstaltung vertreten sein wird, in ihrer Arbeit unterstützen.

Verena Linsberger. die Organisatorin des Ternitzer V-Day (Mitte), mit Dorit Haslehner (l.) und Doris Stöger  von der Frauenberatungsstelle Freiraum.

Herzlich eingeladen sind alle, auch Männer, die skeptisch oder interessiert sind, sowie jene, die sich gegen Gewalt gegen Frauen einsetzen wollen.

Eintritt: freie Spende

Eve Ensler und der V-Day

Der V-Day ist eine weltweite Bewegung von Aktivistinnen mit dem Ziel, Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden. Gegründet wurde er von der US-amerikanischen Dramatikerin, Schriftstellerin, Künstlerin und feministischen Aktivistin Eve Ensler, die durch das Theaterstück Vagina-Monologe einem breiteren Publikum bekannt wurde. 1998 startete sie den V-Day und initiierte 2012 den weltweiten Kampagnentag „One Billion Rising“. Rund um den Valentinstag finden weltweit Lesungen aus Eve Enslers Werk statt, um damit Geld für Projekte für Frauen und Mädchen zu sammeln.

Der V-Day in Ternitz ist eine Kooperation mit dem Verein ‚pro unmoeglich‚.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Frauenberatungsstelle Freiraum zugute.

Foto: eiffelbaum

 

Details

Datum:
Februar 14
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Kulturkeller
Franz-Dinhobl-Straße 2
Ternitz, 2630 Österreich