Kopierinsel - 200x200

★ DER SCHWARZATALER TiPP AUS DER SCHEiBENWELT

Fischer-ZSwimming in Thunderstorms

Anfangs war Punk eine Einstellung und eine Riesensache, von intelligenten Exzentrikern bevölkert. Dann nach der Mitte der 1970er kam der Kommerz und die meisten Punkpioniere sind quasi erwachsen geworden und haben abkassiert, wurden Karikaturen ihrer selbst oder sind einfach ausgebrannt. Nicht jedoch John Watts, Herz und Seele der sich immer weiter entwickelnden Fischer-Z. Er bleibt pointiert belesen, produktiv, politisch und aufsässig wie immer – der brandneue Swimming in Thunderstorms ist kürzlich auf der Scheibenwelt gelandet und Fischer-Z kommt im Mai 2020 auf drei Gigs nach Österreich.

Fischer-Z ist jene Art Punk Band, die für geschärfte melodiöse Songkunst, poetische Texte, scharfsinnige gesellschaftliche und politische Kommentare, musikalisches Können und experimentelle Texturen bekannt ist.

Die 42-jährige Karriere der Band umfasst 20 Album-Releases, über zwei Millionen verkaufte Alben und mehr als 3.000 Konzerte weltweit, darunter Auftritte und Tourneen mit James Brown, The Police, Dire Straits und Bob Marley auf dessen finaler Europa-Festival-Tour. Über die Jahre kooperierte Fischer-Z mit talentierten Mitstreitern wie Peter Gabriel, Steve Cropper und die Bläserfraktion von Dexy’s Midnight Runners.

Fischer-Z gehört zur Schule der intelligenten, künstlerischen und mit Energie und Pointen geladenen Art Punks, mit Überschneidungen zur New Wave und Post-Punk-Bewegung. Der Bandkatalog passt gut neben dem Output von XTC, Talking Heads, Wire und Mission of Burma.

John Watts ist der Mastermind von Fischer-Z

Das Fischer-Z Debütalbum, 1979, Word Salad bleibt ein Kultklassiker. Going Deaf For a Living, das zweite Album, 1980 veröffentlicht, enthält die Single So Long, die mit PrimeRotation am damals aufstrebenden MTV-Kanal belohnt wurde. Das bekannteste und am meisten geliebte dritte Album Red Skies Over Paradise aus dem Jahr 1981 ist voll mit Klassikern und wurde mehr als eine Million Mal verkauft. Das Album erwies sich als letzter Teil einer Art von Trilogie – und jetzt lädt John Watts und Fischer-Z mit dem neuen Album zum Schwimmen im Gewitter … macht Spaß!

Fischer-ZBig Wide World
aus dem Album Swimming in Thunderstorms

KLiCK

Fischer-Z live in Österreich

14. Mai 2020 Dornbirn, Conrad Sohm
15. Mai 2020 Salzburg, Rockhouse
16. Mai 2020 Wien, WUK
Beginn jeweils um 20.00 Uhr

Foto: Sam Shaw, Promotion

#

Schreibe einen Kommentar