Schwarzataler Online

Mödlinger (45) stürzte in der Breiten Ries am Schneeberg 150 Meter ab

Ein Freizeitsportler (45) aus dem Bezirk Mödling unternahm am heutigen 10. April mit zwei Bekannten eine Skitour auf dem Schneeberg. Gegen acht Uhr fuhr der Mann über die ‚Vestenkogel Süd-Ost-Flanke‘ in die Breite Ries ein. Dabei dürfte sich eine Skibindung gelöst haben, worauf der Mödlinger rund 150 Meter über steil abfallendes, felsendurchsetztes Gelände abstürzte. Dabei […]

Weiterlesen…

Zwei Wiener saßen fest – Einsatz am Skywalk auf der Hohen Wand

Am späten Nachmittag des Ostermontags wurde die Bergrettung Hohe Wand zu einer Personenrettung direkt unter dem Skywalk auf der Hohen Wand alarmiert. Zwei Wiener waren in der Sonnenuhrwand unterwegs und konnten nicht mehr vor und zurück. Die beiden Kletterer riefen den Bergrettungsnotruf 140. Nach kurzer Beurteilung der Lage vom Skywalk aus wurde eine Seilrolle etwa […]

Weiterlesen…

Hubschrauber barg zwei Wiener auf der Rax aus dem vereisten Alpenvereinssteig

Zwei Wiener (37, 40) mussten am gestrigen Palmsonntag mit dem Helikopter aus dem Alpenvereinssteig auf der Rax gerettet werden. Ausgerüstet mit einem 20-Meter-Seil waren die beiden Männer um 10 Uhr vormittags in die nordwestseitig gelegene Route, einen Klettersteig mit dem Schwierigkeitsgrad B, eingestiegen. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse erwies sich der Steig als zu schwierig, der […]

Weiterlesen…

Hohe Wand: Bergretter holten Paragleiterin nach Absturz vom Baum

Am späten Nachmittag des heutigen Samstag ging in der Ortsstelle der Bergrettung Hohe Wand ein Notruf ein: eine Paragleiterin war abgestürzt. Die 40-jährige Niederösterreicherin verlor bei ihrem Flug mit dem Gleitschirm aus bisher ungeklärter Ursache an Höhe und stürzte in einen Wald unterhalb der Hohe Wand-Straße. Bei dem Sturz in die Bäume verletzte sich die […]

Weiterlesen…

Das Wochenende bescherte der Bergrettung auf der Rax drei Einsätze mit Schitourengehern

An drei Tagen hintereinander benötigten Schitourengeher auf der Rax die Hilfe der Bergrettung. Am Freitag stürzte ein 80-jähriger Mann auf der alten Lifttrasse zwischen Waxriegelhaus und Preiner Gscheid so unglücklich, dass er sich nicht selbst aus dem Unterholz befreien konnte. Er konnte von der Bergrettung erschöpft, aber unverletzt geborgen werden. Die starke Vereisungen im Bereich […]

Weiterlesen…