Schwarzataler Online

Täglich legefrische Bio-Eier von Weidehühnern gibt es bei Erwin Tisch im Thonberghof am Fuß der Rax

Seit 1994 ist der Thonberghof von Erwin Tisch nach den Richtlinien der Bio Austria zertifiziert. Der Biohof liegt auf 600 Meter Seehöhe am Fuß der Rax oberhalb von Hirschwang (Gemeinde Reichenau) und bietet glücklichen Kühen und Kälbern, sowie Hendln, Hasen und Enten eine glückliche artgerechte Lebensweise. Derzeit bietet Erwin Tisch neben allerlei Bioprodukten legefrische Eier […]

Weiterlesen…

Regenreicher regionaler Radwandertag im Schwarzatal

Rund 20 RadlerInnen trotzten zum Regionalen Schwarzatal Radwandertag am vergangenen Sonntag dem schlechten Wetter und radelten unverdrossen von Reichenau an der Rax bis nach Lanzenkirchen entlang der über 40 Kilometer langen Schwarzatal Radroute, die in Lanzenkirchen das Schwarzatal mit dem europäischen Radweg EuroVelo9 verbindet. Der Regionale Radwandertag ist eine geführte Tour entlang der Schwarzatal Radroute, […]

Weiterlesen…

Am Blühwiesensonntag gibt es im Ternitzer Herrenhaus-Park Blumensamen

Noch schneit es kräftig, doch am 18. April, dem Blühwiesensonntag, wird die Natur im Garten-Gemeinde Ternitz an ihre BürgerInnen jede Menge Blumensamen verteilen. „Wir laden alle ein, zwischen zehn und 14 Uhr in den Herrenhaus-Park zu kommen. Bringen wir gemeinsam unsere Gemeinde zum Blühen“, betonen Umweltstadträtin Daniela Mohr und Umweltgemeinderat Christoph Wagner. Dazu läuft auch […]

Weiterlesen…

In Neunkirchner Wohnhausanlage wurden 50 Obstbäume gepflanzt

Eifrig wurde kürzlich in der Wohnhausanlage Alleegasse/ Stockhammergasse in Neunkirchen gebaggert und geschaufelt, denn mit 50 Obstbäumen wurde dort der Grundstein für den Obstschaugarten ‚Blühende Stadt Neunkirchen – Obstgarten der Vielfalt‘ gelegt. Das Projekt stammt vom Verein ‚Obst im Schneebergland‘, bei dem die Stadtgemeinde seit einigen Jahren Mitglied ist. In den Höfen der zehn Wohnblöcke […]

Weiterlesen…

Das Neunkirchner Spital produziert Ökostrom aus der hauseigenen Photovoltaikanlage

Klimaschutz wird im Landesklinikum Neunkirchen groß geschrieben. Die Erweiterung der Photovoltaikanlage am Dach des Klinikums bedeutet einen wichtigen Schritt zur Kohlendioxyd-Reduktion. Bereits 2015 wurden im Zuge des Klinikneubaus 228 Module installiert und in Betrieb genommen. Nun wurde die Photovoltaikanlage um 226 Module fast verdoppelt. Die insgesamt 454 Photovoltaik-Paneele liefern ab sofort jährlich rund 110.000 Kilowattstunden […]

Weiterlesen…