Schwarzataler Online

Theatergruppe Payerbach überreichte Spendenschecks an Reichenauer Bergrettung und Feuerwehr

Am 30. Oktober des Vorjahres feierte die Theatergruppe Payerbach mit dem Stück „Reset – Alles auf Anfang“ in der Schlossgärtnerei Wartholz Premiere. Zur gleichen Zeit kämpften zahlreiche Einsatzkräfte unmittelbar gegenüber des Spielortes am Mittagsstein (Feuchter) gegen einen der größten Waldbrände in der Geschichte Österreichs. Vor wenigen Tagen durften sich die Bergrettung und die Feuerwehr Reichenau […]

Weiterlesen…

Burgenländer wurde nach Sturz in Bergbach und eisiger Nacht im Freien gerettet

Ein über die Nacht hinaus dauernder Sucheinsatz nach einem 43-jährigen Burgenländer auf der Rax ist in der Nacht von Freitag auf Samstag fürs Erste glimpflich ausgegangen. Gestern am späten Abend wurde seitens von Familienmitgliedern bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Nachdem vorerst nur bekannt war, dass der Mann um die Mittagszeit von Payerbach aus eine […]

Weiterlesen…

Bei Geburtstagstour verirrt – Nachteinsatz für die Reichenauer Bergrettung

Nicht ganz nach Wunsch verlief am gestrigen Montag für zwei junge Slowaken eine Tour auf die Rax zur Feier des 20. Geburtstags des Jüngeren. Nachdem die beiden Männer den Haidsteig bei winterlichen Verhältnissen erfolgreich bezwungen hatten, erreichten sie gegen 15 Uhr den Ausstieg in der Nähe des Preinerwandkreuzes. Wegen der sehr schlechten Sichtverhältnisse durch dichten […]

Weiterlesen…

Zwei Touristen aus der Slowakei waren am Haidsteig völlig überfordert

Am gestrigen Samstagnachmittag ging gegen 16.30 Uhr bei der Bergrettung Reichenau ein Hilferuf ein. Zwei Personen befanden sich am Haidsteig auf der Rax und wussten nicht, wie sie wieder ins Tal gelangen sollten. Eine zufällig vorbeikommende Klettersteiggeherin traf das erschöpfte Paar aus der Slowakei bei der „Madonna“ an und unterstützte den 47-Jährigen und seine 36-jährige […]

Weiterlesen…

Das erste Wochenende im Oktober bescherte der Bergrettung zwei Einsätzen auf der Hohen Wand

Am gestrigen Samstag verlor ein Paragleiter (20) kurz nach dem Start auf der Hohen Wand die Kontrolle über seinen Schirm und stürzte wenige Meter unter dem Startplatz in felsiges Gelände und am heutigen Sonntag um die Mittagszeit wurden ein Wiener (50) und ein Niederösterreicher (40) im Viktor-Frankl-Steig durch herabstürzende Steine verletzt. Der verletzte Paragleiter konnte […]

Weiterlesen…