Schwarzataler Online

Zwei Wienerinnen verirrten sich am Wasserleitungsweg

Arbeitsreich verlief der heutige Christi Himmelfahrtstag für die freiwilligen HelferInnen der Bergrettung Reichenau. Um die Mittagszeit stürzte ein achtjähriger Bub aus dem Bezirk Neunkirchen in der Nähe der Knofelebenhütte. Er wurde mit einer Handfraktur vom Notarzthubschrauber CH3 ins Krankenhaus ausgeflogen. Und dann wurden zwei junge Wienerinnen, die offensichtlich den Berg mit einer Fußgängerzone verwechselten, per […]

Weiterlesen…

Grenzenloser Leichtsinn: Mit Schlauchboot vom Schneeberg gebrettert

Kürzlich beobachteten zwei Tourengeher vier junge Leute, die mit einem Schlauchboot auf dem Schneeberg in der Hackermulde talwärts fahren wollten. Das Quartett schlug die Warnung der Bergfexe in den Wind und bretterte los. Alle Vier flogen aus dem Boot. Ein 22-jähriger Wiener Neustädter landete im Spital. […]

Weiterlesen…