Schwarzataler Online

Wiener (41) am Schneeberg von Lawine mitgerissen – Sturm behinderte Hubschrauber-Einsatz

Am gestrigen 27. Dezember gegen 8:40 Uhr stiegen zwei Männer aus Wien von Losenheim (Gemeinde Puchberg am Schneeberg) in Richtung Breite Ries auf und wollten dort eine nicht näher bekannte Route begehen. In etwa 1.900 Meter Seehöhe wollten die beiden Wiener gegen Mittag einen Felsturm umgehen und lösten dabei ein Schneebrett aus. Der 21-Jährige konnte […]

Weiterlesen…

Der ‚Pinzgauer‘ im Einsatz für die Reichenauer Bergrettung

Gute Dienste leistete das Geländefahrzeug ‚Pinzgauer‘ der Ortsstelle der Bergrettung Reichenau bei zwei Einsätzen am Samstag. Am Samstagnachmittag stürzte eine 29-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen beim Abstieg von der Waldburgangerhütte im Bereich der Jubiläumswarte und zog sich dabei eine Schulterluxation zu. Einige Stunden später ersuchten zwei junge Männer aus Wien bzw. NÖ die Bergrettung […]

Weiterlesen…

Einfach entspannen beim Winterwandern in unserer wunderbaren Bergwelt

Frischluft tanken in ruhiger Natur steht nicht nur für Stadtmenschen und nicht nur aufgrund der C-19-Depression hoch im Kurs. Wer seinen Ausflug ins Grüne oder in den Schnee mit einer anregenden Wanderung kombinieren will, fährt am besten in unsere Berge, die so genannten Wiener Alpen. Dort erfreuen nicht nur schöne Landschaften den Blick. Die Chance […]

Weiterlesen…

Unglaublicher Leichtsinn: Polnischer Bergsteiger klettert in der Dunkelheit ohne Lampe

Ein 31-jähriger in Wien wohnhafter polnischer Staatsbürger bedurfte gestern der Hilfe der Bergrettung Reichenau. Nach der Begehung des Richterwegs, einer Klettertour im 5. Schwierigkeitsgrad in der Stadelwand am Schneeberg stieg der Pole gegen 17 Uhr ohne Licht ab, während seine beiden Begleiter mit Stirnlampen ausgerüstet den Stadelwandgrat weiterkletterten. Beim Abstieg verfehlte der Mann in der […]

Weiterlesen…

Paar verirrte sich in der Dämmerung am Schneeberg: Bergrettung half den Bergfexen ins Tal

Ein 35-jähriger Mann aus Wien und seine 30-jährige Begleiterin aus Deutschland nutzen am gestrigen Sonntag das milde Herbstwetter für eine Begehung des Richterwegs in der Stadelwand am Schneeberg. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zwölf-Seillängen-Tour dämmerte es bereits. Die beiden Bergfexe konnten den Ausstieg Richtung „Gassl“ nicht finden und folgten irrtümlich dem Stadelwandgrat noch etwa zwei […]

Weiterlesen…