Schwarzataler Online

Erster Stammtisch der Grünen Jugend in Neunkirchen

Zum ersten Kennenlernen und Gedankenaustausch haben sich grünpolitisch interessierte junge Menschen in der vergangenen Woche im „Platzhirsch“ am Neunkirchner Hauptplatz zusammengefunden. Dabei wurden David Fürtinger aus Natschbach, sowie Lena Bilonoha und Manuel Kolanowitsch aus Neunkirchen zu Gründungskoordinatoren bestimmt. Bei einer Gründungsversammlung im Herbst sollen dann die zukünftigen Funktionen wie der oder die BezirkssprecherIn und ein […]

Weiterlesen…

★ ★ Das Ternitzer Jugendzentrum ist wieder geöffnet

Das Jugendzentrum „2630 – Come in“ in Ternitz hat ab sofort wieder seine Pforten geöffnet. Alle Jugendlichen sind herzlich willkommen und können bei Fragen, Problemen oder einfach zur Freizeitgestaltung das Jugendzentrum besuchen. Alles beinahe wie gewohnt und doch etwas anders. Das Angebot im Ternitzer Jugendzentrum ist speziell auf Jugendliche und junge Menschen abgestimmt. Zwei Wuzzlertische, […]

Weiterlesen…

Junges Theater von Nico Dorigatti im Kulturkeller Ternitz

Die Jugendtheatergruppe um Regisseur und Autor Nico Dorigatti erzählt am 6. und 7. März mit „Letzte Tage oder Der König, Der Narr und Die Statue“ im Kulturkeller Ternitz ein düsteres Märchen über das Erwachsenwerden, die Macht der Fantasie und den Willen zur Freiheit. Eine wunderschöne, zum Nachdenken anregende Geschichte für Jung und Alt, die niemanden […]

Weiterlesen…

Graffitikünstler können in Ternitz in legal sprayen

Graffitis pendeln zwischen Jugendkultur und Sachbeschädigung, Kunst und Vandalismus. Kaum eine andere Kunstform ist im öffentlichen Raum sichtbarer, keine andere umstrittener. Nahezu immer ist Graffiti jedoch illegal. Die Stadtgemeinde Ternitz geht jetzt einen neuen Weg und bietet Raum für legale Spraykunst im öffentlichen Raum. Stand in dem von Jugendstadträtin Jeannine Schmid und den Jugendgemeinderäten Kristin […]

Weiterlesen…

Kinder- und Jugendworkshop und eine Schatzkiste für Ideen

Die Stadtgemeinde Ternitz wurde bereits vor Jahren als „Familienfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet und strebt nunmehr auch das UNICEF-Zertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ an. Bei Kinder- und Jugendworkshops und in ‚Schatzkisten‘, die in den Bürgerservicebüros und bei Veranstaltungen aufgestellt sind, werden Ideen gesammelt. […]

Weiterlesen…