Schwarzataler Online

Viele helfende Hände waren beim Bergwaldprojekt auf Rax- und Schneeberg im Einsatz

Das Bergwaldprojekt in unserem wunderschönen Rax- und Schneeberggebiet wurde auch heuer wieder mit der Hilfe von Freiwilligen der Naturfreunde Österreich und des Österreichischen Alpenvereins durchgeführt. In der vergangenen Woche arbeiteten rund 20 Freiwillige ehrenamtlich im Rax- und Schneeberggebiet um dort sanierungsbedürftige Wege instand zu setzen, sie wieder frei zu schneiden und neu zu markieren. So […]

Weiterlesen…

Zwei Unfälle auf der Rax – ein Wochenende für die Reichenauer Bergrettung

Ein Klettersteig und eine Felskletterroute auf der Rax waren an diesem Wochenende Schauplätze von Unfällen im Einsatzgebiet der Bergrettung Reichenau. Am Samstag zog sich ein 33-jähriger Bergsteiger aus Wien bei einem Sturz auf dem Bärenlochsteig (Schwierigkeitsgrad B/I) Kopfverletzungen zu (der SCHWARZATALER berichtete). Er wurde von einem zufällig vor Ort befindlichen Bergretter der Ortsstelle Reichenau erstversorgt […]

Weiterlesen…

Wiener (33) stürzte in Hinternaßwald am Einstieg zur ‚Wildfährte‘ zehn Meter ab

Ein Wiener (33) wollte am gestrigen Samstag gegen 14.50 Uhr mit seiner gleichaltrigen Lebensgefährtin von Hinternaßwald (Gemeinde Schwarzau im Gebirge) über die Wildfährte zur Rax aufsteigen. Am Einstieg des Steiges ist der Wiener ausgerutscht und etwa zehn Meter über schroffes Gelände abgestürzt. Seine Begleiterin leistete umgehend Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Die beiden Ausflügler […]

Weiterlesen…

★ ★ Rax-Seilbahn-Jubiläum: Die älteste Personen-Seilschwebebahn Österreichs ist 95!

Mit ihrem 95-jährigen Bestandsjubiläum startet die Rax-Seilbahn in den heurigen Sommer. Kräuterführungen, Schreib- und Astroworkshops, Gourmet-Events wie „Haubenkoch trifft Hüttenwirt“, ein 4.000 Quadratmeter großer Alpengarten sowie eine hochwertige Hüttengastronomie im Raxalm-Berggasthof und im Ottohaus machen die Rax zu einem Berg für alle. Die Silva-Lounge am Rax-Plateau verdeutlicht zudem das Comeback der Sommerfrische. Ein neues Kombiticket […]

Weiterlesen…

Der Nino aus Wien spielt mit seiner Band am 1. Juli im Weichtalhaus im Höllental

Der Nino aus Wien kommt am 1. Juli ins Naturfreundehaus Weichtalhaus (Höllental/Gemeinde Reichenau an der Rax). Er spielt mit seiner Band gleich neben dem wilden Fluss der Schwarza, singt zwischen den mächtigen Wänden des Höllentals seine Wiener Lieder. Die Lieder vom Nino aus Wien stehen in enger Tradition zum klassischen Wiener Lied. Schon damals wurde […]

Weiterlesen…