Schwarzataler Online

Sommerliche Operettenklänge im Kulturschloss Reichenau

Wunderbare Klänge aus wunderbaren Kompositionen, dargeboten von einer wunderbaren Frau – am 22. Juli 2021 im Kulturschloss Reichenau. Ein weiteres Mosaik des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung „Sommerfrische Zeitreise ins Altösterreichische Reichenau“. Traumhafte Melodien verführen zu einem genussvollen Abend mitten im Sommer. Beginn: 18.30 Uhr. Vorwiegend sind es Operettenklänge, die die BesucherInnen verzaubern werden. Dargeboten von Anabell […]

Weiterlesen…

260 Jahre Sommerfrische in Reichenau – Zeitreise mit Sonderausstellung und Konzert im Kulturschloss

Die Marktgemeinde Reichenau an der Rax und der Kulturverein ArtAktiv haben im Rahmen des Projektes „Augen-Blicke über den Horizont hinaus“ eine spannende Ausstellung zum 260 Jahre-Jubiläum der Sommerfrische in Reichenau auf die Beine gestellt. Prof. Albert Hoffmann und Mag. Susanne Quietensky spürten dem Wohlfühlfaktor der Habsburger in Reichenau nach. In Bildern, Dokumenten, Reproduktionen und Original-Exponaten […]

Weiterlesen…

Der Nino aus Wien spielt mit seiner Band am 1. Juli im Weichtalhaus im Höllental

Der Nino aus Wien kommt am 1. Juli ins Naturfreundehaus Weichtalhaus (Höllental/Gemeinde Reichenau an der Rax). Er spielt mit seiner Band gleich neben dem wilden Fluss der Schwarza, singt zwischen den mächtigen Wänden des Höllentals seine Wiener Lieder. Die Lieder vom Nino aus Wien stehen in enger Tradition zum klassischen Wiener Lied. Schon damals wurde […]

Weiterlesen…

Brasilianisches Choro-Festival mit Musik, Workshops und viel mehr steigt erstmals in Wien

Seit über 30 Jahren verfügt Wiens nischenreiche Jazzszene über eine kleine feine brasilianische Community, die vom 25. bis zum 27. Juni zum ersten Wiener Choro Festival einlädt. Das Festival bietet neben spannenden Konzerten auch interessante Workshops, eine Konferenz und eine Fotoausstellung (Das Programm findest du unten). Der künstlerische Leiter des Festivals ist Antônio De Pádua, für […]

Weiterlesen…

COOLE DOKU ZU UNCOOLEN ZEiTEN: ONK LOU MiT FAHRRAD QUER DURCH ÖSTERREiCH

Als während dem ersten C-19-Lockdown die Welt stillstand und Konzerte verboten waren, rief Ausnahmekünstler Onk Lou seine Fans auf, zu ihnen ins Wohnzimmer oder den Garten zu kommen, um Konzerte zu spielen. Zwei Wochen tourte Onk Lou und Kameramann Robert Ziffer-Teschenbruck im vergangenen Sommer mit dem Fahrrad quer durch Österreich, um seine Fans mit Live-Konzerten […]

Weiterlesen…