Schwarzataler Online

Erdtransporter kippte im Kreisverkehr um – Trucker landete im Spital

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 12. Jänner gegen 14.45 Uhr ein Sattelzugfahrzeug mit einem mit Erde beladenen Auflieger auf der Franz-Samwald-Straße im Ortsgebiet von Pottschach (Gemeinde Ternitz). Im Kreisverkehr Franz-Samwald-Straße/Altstraße kippte das schwere Gespann um. Der verletzte Lenker wurde, nach der Versorgung durch Rettungskräfte am Unfallort, in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert, […]

Weiterlesen…

Ternitzer Bauhof schuf Winterschlafplätze für Igel und andere Winterschläfer

Der Städtische Bauhof hat auf zahlreichen Grünflächen im Stadtgebiet von Ternitz Laubhaufen angesammelt und damit natürliche Ruhezonen für den Winterschlaf der Tiere geschaffen. „Wir haben alle diese Bereiche beschildert um unsere Bevölkerung auf diese Ruhezonen aufmerksam zu machen“, skizziert Umweltstadträtin Daniela Mohr. Mit naturnaher Planung, ökologischer Gestaltung und umweltgerechter Pflege der Grünanlagen zählt die Natur-im-Garten-Stadt […]

Weiterlesen…

Die Christbäume für Ternitz wuchsen am Gahns

Die Christbäume für die Stadt Ternitz wurden am Gahns, nahe der Bodenwiese, ausgewählt und gefällt. Ein besonderes Schmuckstück war eine zwölf Meter hohe und rund 1,5 Tonnen schwere Fichte, die Bauhofleiter Bernhard Feurer mit seiner Mannschaft heuer vor dem Ternitzer Herrenhaus aufgestellt hat. Insgesamt werden 15 Christbäume in den Ortsteilen und auf den Friedhöfen, bei […]

Weiterlesen…

Der Ternitzer Künstler Robert Hammerstiel ist verstorben

Der sympathischen und vielseitige Maler und Autor Robert Hammerstiel (87) lebte in Pottschach und war der bedeutendste Künstler der Stadt Ternitz. Seine Persönlichkeit, sein Wirken und Schaffen war sehr stark mit seiner Heimatstadt verbunden. Der vielseitige Künstler wurde am 18. Februar 1933 in Werschetz im serbischen Banat, am Rande der ehemaligen Donaumonarchie, geboren. Er gehörte […]

Weiterlesen…

Die größte Adventkerze im Land leuchtet über Ternitz

Der Österreichische Touristenklub (kurz: ÖTK) wird auch heuer wieder am Ternitzer Hausberg die Adventkerze auf der Gfieder-Warte installieren. Die Gfieder-Warte wird damit ab 28. November, 16.30 Uhr, als größte Adventkerze im ganzen Land übers Schwarzatal strahlen. Aufgrund des unsäglichen C-19-Desasters kann heuer keine öffentliche Illuminierungsfeier am Gfieder stattfinden. Für den ÖTK ist, wie für alle […]

Weiterlesen…