Schwarzataler Online

Mähdrescher schlitzte in Natschbach einen Pkw auf – Lenkerin (70) schwer verletzt

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am Nationalfeiertag gegen 17.25 Uhr einen Mähdrescher von Natschbach auf der Seebensteinerstraße nach Neunkirchen. Am Mähdrescher war das Schneidewerk mit rund. 3,6 Meter Breite montiert. Dieses ragte auf die Gegenfahrbahn und war auf eine Höhe von etwa. 1,2 Meter angehoben. Der Mähdrescher war ohne Begleitfahrzeug unterwegs und hatte […]

Weiterlesen…

Rettungswagen geklaut, gecrasht, geflüchtet – Neunkirchner (22) landete hinter Gittern

Nach einem ambulanten Patientenaufenthalt im Landesklinikum Neunkirchen hat ein alkoholisierter 22-Jähriger aus Neunkirchen am 16. Oktober einen am Spitalsparkplatz abgestellten Rettungswagen des Roten Kreuzes gestohlen. Bei der folgenden Fahrt crashte der mutmaßliche Dieb einen Betonsockel, einen Zaun und einen Baum. Daraufhin fuhr der 22-Jährige mit dem beschädigten Rettungswagen in Fahrtrichtung B17 bis zur Burgenlandgasse. Dort […]

Weiterlesen…

Mama mit zwei Kids crashte Baum, Papa nahm Trio mit und baute Unfall mit 2,16 Promille

Saturday Night in Otterthal. Eine Frau (28) aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr mit zwei unmündigen Kindern am heutigen Sonntag (11. Oktober 2020) gegen 1.10 Uhr in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand auf der L 134 von Gloggnitz heim. Zwischen Schlagl und Otterthal kam die Mama von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Sie […]

Weiterlesen…

Mann (38) raste quer über Neunkirchner Allee – Auto zerschellte im Wald

Ein Neunkirchner (38) fuhr am gestrigen 8. Oktober gegen 20.15 Uhr auf der L 4134 im Freilandgebiet von Breitenau in Richtung LB 17. Vermutlich mit hoher Geschwindigkeit raste der Wagen über die Kreuzung mit der Bundesstraße 17, quer über die vier Fahrstreifen und den Abbiegestreifen der Neunkirchner Allee in den angrenzenden Wald. Dabei rasierte der […]

Weiterlesen…

Pferd riss sich los und galoppierte auf Straße – drei Verletzte, Pferd tot

Eine Pferdehalterin (36) aus unserem Bezirk führte am 1. Oktober gegen 17.30 Uhr auf dem verlängerten Reitstallweg in Neusiedl am Steinfeld (Gemeinde St. Egyden) ihr Pferd am Halfter und ging mit dem Tier in Richtung Blätterstraße (L 137). Plötzlich riss sich das ungarische Warmblut von der Besitzerin los und galoppierte zur Blätterstraße davon. Auf der […]

Weiterlesen…