Schwarzataler Online

Neujahrsexplosion am Ternitzer Bahnhof geklärt – drei Burschen geständig

Vorerst unbekannte Täter beschädigten in der Neujahrsnacht gegen 00.40 Uhr die Verglasung der Südbahnunterführung zwischen der F.-Dinhobl-Straße und der Hauptstraße in Ternitz. Die Bediensteten der Polizeiinspektion Ternitz konnten in Zusammenarbeit mit den Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Brand, drei Jugendliche im Alter von 14, 16 und 18 Jahren aus dem Bezirk Neunkirchen ausforschen. Das Trio […]

Weiterlesen…

Junger Wiener lief in Wimpassing auf die Straße – landete im Spital

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 14. Jänner gegen 20.10 Uhr auf der B 17 durch Wimpassing in Richtung Gloggnitz, als plötzlich ein 19-jähriger Wiener aus Favoriten unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Er wurde vom Pkw des 21-Jährigen erfasst und verletzt. Der Bursch wurde nach der Versorgung durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Wiener […]

Weiterlesen…

Erdtransporter kippte im Kreisverkehr um – Trucker landete im Spital

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 12. Jänner gegen 14.45 Uhr ein Sattelzugfahrzeug mit einem mit Erde beladenen Auflieger auf der Franz-Samwald-Straße im Ortsgebiet von Pottschach (Gemeinde Ternitz). Im Kreisverkehr Franz-Samwald-Straße/Altstraße kippte das schwere Gespann um. Der verletzte Lenker wurde, nach der Versorgung durch Rettungskräfte am Unfallort, in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert, […]

Weiterlesen…

14-Jähriger ‚borgte‘ Auto aus und landete mit Freundin (13) im Straßengraben

Ein 14-jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen soll in der Nacht vom 2. auf den 3. Jänner das Auto des Lebensgefährten seiner Großmutter unbefugt in Gebrauch genommen zu haben, um seine Freundin nach Hause zu bringen. Unterwegs wollte der jugendliche Lenker einem Wild ausweichen und landete im Straßengraben. Der Lenker und seine 13-Jährige Freundin überstanden den […]

Weiterlesen…

Cobra-Einsatz zu Neujahr wegen Schießerei bei Nachbarschaftsstreit

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Aspang wurden am heutigen Neujahrstag gegen 13 Uhr, telefonisch über eine Schussabgabe bei einem Nachbarschaftsstreit in Aspangberg-St. Peter informiert. Bei der Rücksprache mit Opfer, es handelte sich um einen 31-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt, stellte sich heraus, dass bei einem lautstarken Streit mit den Nachbarn, einem 27-Jährigen aus dem Bezirk […]

Weiterlesen…