Schwarzataler Online

Trio in Bergnot: Team der Flugpolizei holte Wiener aus dem Alpenvereinssteig

Zwei Männer (29, 30) und eine Frau (30) aus Wien-Floridsdorf brachen gemeinsam am gestrigen 10. April gegen 9.30 Uhr von Hirschwang (Gemeinde Reichenau an der Rax) zu einer Bergtour auf. Beim Einstieg in den als ‚leicht‘ klassifizierten Gaislochsteig im Großen Höllental musste das Trio wegen der Schneehöhe nach wenigen Metern umkehren. Danach stiegen sie über […]

Weiterlesen…

Hubschrauber barg zwei Wiener auf der Rax aus dem vereisten Alpenvereinssteig

Zwei Wiener (37, 40) mussten am gestrigen Palmsonntag mit dem Helikopter aus dem Alpenvereinssteig auf der Rax gerettet werden. Ausgerüstet mit einem 20-Meter-Seil waren die beiden Männer um 10 Uhr vormittags in die nordwestseitig gelegene Route, einen Klettersteig mit dem Schwierigkeitsgrad B, eingestiegen. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse erwies sich der Steig als zu schwierig, der […]

Weiterlesen…

VW schleuderte in der Rohrbacher-S-Kurve und crashte mit Geländewagen

Gegen 8.30 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am heutigen Samstag, 20. März, zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 26 gerufen. In der sogenannten Rohrbacher-S-Kurve kam ein Fahrzeuglenker aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse mit seinem VW ins Schleudern und krachte in einen entgegenkommenden Dodge Ram. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Der Sachschaden ist aber beträchtlich. Da […]

Weiterlesen…

Viel Neues bei den Online- Berichten der Lawinenwarndienste

Ab sofort bieten die Lawinenwarndienste in Niederösterreich, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg und Steiermark eine einheitliche grafische Darstellung der Lawinenberichte und einige interessante Neuerungen. Zum Beispiel werden je nach Schnee- und Wettersituation auch Berichte für unterschiedliche Regionen erstellt. Neu und nicht nur für Bergfexe interessant ist auch ein kostenloses Abo-Service für die Berichte aus einer oder mehreren […]

Weiterlesen…

Mit großem Fuß hinein ins Winter-Wonderland auf der zauberhaft verschneiten Rax

Die anbrechende Wintersaison steht ganz im Zeichen des sanften Wintertourismus. Das Schneeschuhwandern auf der Rax hat sich vom Geheimtipp zur Trendsportart entwickelt. Ein mit Abstand sicheres, zeitgemäßes und spielend leicht erlernbares Wintervergnügen. Hinauf auf das 1.545 Meter gelegene Rax-Plateau geht es mit der Rax-Seilbahn von Hirschwang in rund acht Minuten. Danach heißt es: Entschleunigen. Die Weite genießen – […]

Weiterlesen…