Schwarzataler Online

Hubschrauber barg zwei Wiener auf der Rax aus dem vereisten Alpenvereinssteig

Zwei Wiener (37, 40) mussten am gestrigen Palmsonntag mit dem Helikopter aus dem Alpenvereinssteig auf der Rax gerettet werden. Ausgerüstet mit einem 20-Meter-Seil waren die beiden Männer um 10 Uhr vormittags in die nordwestseitig gelegene Route, einen Klettersteig mit dem Schwierigkeitsgrad B, eingestiegen. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse erwies sich der Steig als zu schwierig, der […]

Weiterlesen…

Schwierige Bergung aus der Preinerwand bei Kälte, Sturm und Regen

Beim Abstieg von der Rax über den Preiner Wand Steig verletzte sich am Samstag ein 56-jähriger Niederösterreicher etwa 150 Meter unterhalb des Preiner Wand Kreuzes so schwer am Knöchel, dass der Ausflügler von der Bergrettung geborgen werden musste. Das nasskalte Wetter mit Temperaturen um die +4°C und heftigen Sturmböen machte einen Hubschraubereinsatz unmöglich, sodass der […]

Weiterlesen…

Lawinenabgang auf der Rax – mehr als 50 Bergretter sind auf der Suche nach Verschütteten

Am Sonntagnachmittag ging auf der Rax zwischen Bergstation und Ottohaus eine Lawine ab. Das Schneebrett rutschte in eine Doline und da Wanderer Spuren in den Lawinenkegel führen sahen, aber nicht aus diesem heraus, wurde bei der Bergrettung Gebietsalarm ausgelöst. Neun Bergrettungen und Alpinpolizei, sowie zwei Rettungshubschrauber mit Suchsensoren und an die 50 Bergretter samt Suchunden […]

Weiterlesen…

26-jähriger Mann stürzte auf der Rax in den Tod

Am Mittwoch unternahm ein 26-jähriger Österreicher allein eine Wanderung auf die Rax. Nachdem er am nächsten Tag nicht zur Arbeit erschienen war, wurden die Polizei und in weiterer Folge die Bergrettung (Mürzzuschlag und Reichenau) alarmiert. […]

Weiterlesen…