Schwarzataler Online

Im Kulturgut Gasteil wird am Wochenende die heurige Ausstellungssaison eingeläutet

Am Samstag, 30. April um 18 Uhr, lädt Galeristin Charlotte Seidl zur Eröffnung der ersten Ausstellung des heurigen Jahres mit Malerei und Textilobjekten von Mela Diamant und Tuschezeichnungen aus den Sechzigern von Johannes Seidl, dem vor einem Jahr verstorbenen Hausherrn von Gasteil und Bildhauer, herzlich in die Galerie Gut Gasteil ein. Die Werke stellt die Autorin, […]

Weiterlesen…

Die Rax lockt vom 27. bis 29. Oktober mit Aktion – Kinder unter 14 Jahren dürfen gratis mit der Seilbahn fahren

Am 27. Oktober beginnen die Herbstferien und da zieht es Familien mit Kindern wieder verstärkt in unsere Natur- und Bergwelt. Für Ausflugsgäste die meist bevorzugte Wahl ist das über 1.00 Meter hoch gelegene Rax-Plateau. Für Familien und wanderfreudige Gäste wird die Gondelfahrt selbst zum Erlebnis. Gold gefärbte Wälder und weite Aussichten motivieren zum Fotografieren und […]

Weiterlesen…

Dritte Saisonausstellung der Galerie Gut Gasteil zeigt Arbeiten von Mona Seidl und dem Duo ‚Die Schichtarbeiter‘

Die dritte Saisonausstellung in der Galerie Gut Gasteil und die Kunst in der Landschaft (Gemeinde Prigglitz) laden vom 28. August bis 1. November (die Galerie ist an den Wochenenden geöffnet) zur Erkundung. In den Galerieräumen sind neue Arbeiten von Mona Seidl und dem Künstlerduo Die Schichtarbeiter zu sehen. Am ersten Ausstellungstag sind die Künstler ab […]

Weiterlesen…

Mit Höllentalbahn und Nostalgiebus von Payerbach zur Seilbahn auf die Rax

Unser heißer Ausflugstipp ist eine Fahrt mit der Höllentalbahn von Payerbach nach Hirschwang. Von der Lokalbahn-Remise können die Fahrgäste im Nostalgiebus zur Talstation der Rax-Seilbahn und mit dieser hinauf auf die Rax fahren, wo sie viel Gastlichkeit und ein Wanderparadies erwartet. Da geht sich auch noch ein Hüttenerlebnis aus. Der nostalgische Autobus ist seit heuer […]

Weiterlesen…

Heftiges Gewitter verhinderte eine Bergung mit dem Hubschrauber

Am gestrigen Sonntagnachmittag stürzte eine 52-jährige Wienerin beim Abstieg vom Schneeberg über den Ferdinand-Mayer-Weg so unglücklich, dass sie sich eine schwere Beinverletzung zuzog. Der Notarzthubschrauber Christophorus 15 konnte noch einen Suchflug starten. Doch ein heftiges Gewitter vereitelte die Bergung der Verletzten mit dem Hubschrauber. Mitglieder der Bergrettung Reichenau brachten die Wienerin mit der Gebirgstrage ins […]

Weiterlesen…