Kopierinsel - 200x200

In Ternitz brennt die größte Adventkerze des ganzen Landes

In der Adventzeit wird die Gfieder-Warte über Ternitz als größten Adventkerze in ganz Niederösterreich über dem Schwarzatal leuchten. Am 24. November wird sie bei Einbruch der Dunkelheit um etwa 16:30 Uhr von Bürgermeister Rupert Dworak die LED-Kerze illuminiert. Ein Shuttleservice wird eine Stunde vorher starten.

LiKE US ON FACEBOOK

.

Die Flamme der Riesenadventkerze ist drei Meter hoch und die  Gfieder- Kerze an die 16 Meter hoch.

Die Sektion Ternitz des Österreichischen Touristenklubs (ÖTK) ist Eigentümer der Aussichtswarte am Gfieder, einem der Wahrzeichen der Stadt Ternitz.

Die Warte ist Mittelpunkt des oberen Schwarzatals und der Stadt Ternitz.

Über die 70 Stufen erreicht man das Plateau der Warte, von welchem aus sich ein grandioser Rundumblick über das Semmering-Rax-Schneeberg-Gebiet bis hin zur Pannonischen Tiefebene, bietet.

Illuminierung durch Bürgermeister Rupert Dworak ist am Samstag, 24. November bei Einbruch der Dämmerung (ca. 16:30 Uhr) angesetzt. Ein Shuttledienst fährt ab 15:30 Uhr – Ternitz – St. Johann / Reitstall Handler.

Fotos: Österreichischer Touristenklub (ÖTK) Sektion Ternitz

LiKE US ON FACEBOOK

.

Schreibe einen Kommentar