Junger Burgenländer streifte besoffen ein Polizeiauto und ging nach Crash auf Helfer los

Ein alkoholisierter 17-Jähriger aus Oberpullendorf (Burgenland) streifte in der Samstagnacht gegen 1:40 Uhr in Lanzenkirchen eine entgegenkommenden Polizeistreife  – und flüchtete. In Wiener Neustadt krachte er in drei abgestellte Autos und ging auf die Helfer los. Sein Führerschein ist weg und jetzt kommt eine Lawine von Anzeigen auf den jungen Burgenländer zu. […]

Weiterlesen…