Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Auf dem Weg zur Schipiste auf der Autobahn überschlagen

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Südautobahn Richtung Graz beim Knoten Seebenstein heute Sonntag gegen 8 Uhr. Ein Ford aus Mistelbach überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Die Familie auf dem Weg zum Schifahren hatte Glück und kam mit leichten Blessuren davon.

Der mit drei Personen besetzter Ford kam von der Fahrbahn ab, fuhr auf die ansteigende Leitschiene auf, hob ab und schlitterte noch rund 150 Meter auf der Fahrbahn dahin. Der Wagen einer Familie aus dem Bezirk Mistelbach, die zum Skifahren unterwegs war, kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Die drei hatten unglaubliches Glück. „Alle drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon und trugen lediglich leichte Blessuren davon“, schildert ein Floriani.

vu ford MI A2_2

Die Unfallstelle wurde von der FF Neunkirchen Stadt geräumt. Für die Dauer der Bergung war nur die Überholspur frei. Die beiden rechten Fahrstreifen mussten gesperrt werden.

vu ford MI A2_3 vu ford MI A2_5 vu ford MI A2_7

Fotos: Einsatzdoku – Lechner

Schreibe einen Kommentar