Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Ternitz spendet "ein Stück Ferien" für drei Kinder

Die Aktion „ein Stück Ferien!“ der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen begleitet seit über zehn Jahren Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen auf ihrem Weg durchs Leben. Sie ermöglicht sozial bedürftigen Kindern aus dem Bezirk Neunkirchen zwei Wochen Ferien in Österreich.

.

Es sind dies 14 Tage, in denen die Kinder ihre Sorgen ein wenig vergessen und Kraft tanken können“, skizziert Sozialstadtrat Franz Stix. Auf seinen Antrag hin hat der Gemeinderat der Stadtgemeinde Ternitz einstimmig beschlossen, die Kosten für den Aufenthalt von drei Kindern zu übernehmen. Kinder und Jugendliche, die Verwahrlosung, Drogen, Alkohol, Streit oder Krankheiten erleben, verlieren oft die Orientierung. Mit unserem Beitrag von 2.010 Euro wollen wir mithelfen, den Kindern wieder Freude und Zuversicht sowie eine Perspektive fürs Leben zu geben“, so Stadtrat Stix  

.

Sozialstadtrat Franz Stix überreichte den Scheck der Stadtgemeinde Ternitz an Manuela Reinsperger und Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz (r.)

Foto: Stadtgemeinde Ternitz

.

Schreibe einen Kommentar