Kopierinsel - 200x200

Leuchtende Augen bei Weihnachtsverlosung am Ternitzer Stadtplatz

Im Dezember erhielten KonsumentInnen beim Einkauf in einem Ternitzer Betrieb Rubbellose. Sie konnten diese gleich als Sofortgewinn einlösen oder damit an der großen Schlussverlosung teilnehmen.

Die Ternitzer Stadtmarketinggesellschaft veranstaltete im Rahmen des „Weihnachtsrubbeln“ am letzten Sonntag vor Weihnachten am weihnachtlich dekorierten Stadtplatz mit der Ziehung der GewinnerInnen den Abschluss der diesjährigen Advent-Aktion.

The Geschirrspüer goes to: Bgm. LAbg. Rupert Dworak, KommR. Franz Reisenbauer, Rudolf Maier vom DAN-Küchenstudio Ternitz, Silvie Weninger, die Gewinnerin des Geschirrpülers, mit ihren Kindern, Geschäftsführerin der  Stadtmarketing Ternitz GmbH Mag. Irene Reiterer und Stadtrat KommR. Peter Spicker (v.l.).

Ternitzer Wirtschaftstreibende stellten für die Verlosung mehr als 50 Preise im Gesamtwert von mehr als 6.500 Euro zur Verfügung. Der Hauptpreis war ein, vom Dan Küchenstudio Ternitz zur Verfügung gestellter, AEG-Comfort-Line-Geschirrspüler. Auf die jüngeren Besucher und Kinder wartete ein Kinderweihnachtszauber mit fünf verschiedenen Stationen.

Leuchtende Augen beim Gewinner: Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald, Uschi Reiterer, Gewinner Rudolf Bauer und Günter Daxböck von Zoo Daxböck (v.l.).

Die von Kunden, Unternehmern, Mandataren und der Ternitzer Bevölkerung gut besuchte Veranstaltung wurde musikalisch von der Bläsergruppe und vom Chor „Die kecken Schnecken“ der Regional-Musikschule Ternitz umrahmt. Für das leibliche Wohl sorgte das Team des Café Fredo.

Ihr wurde kein Bär aufgebunden: Uschi Reiterer gratuliert Eva Horn (r.) zum Gewinn des Gutscheines der Fahrschule Steig ein.

„Gemeinsam mit unseren Wirtschaftsbetrieben ist es uns gelungen, den Wirtschaftsstandort Ternitz weiter zu stärken und auf die vielen Qualitäts-Betriebe in unserer Stadt hinzuweisen. Denn nur gemeinsam kann es gelingen, die Kaufkraft in Ternitz zu erhalten und der Bevölkerung ein breites Wirtschafts-Angebot zu gewährleisten. Die vielen Besucher der Schlussverlosung hatten mit etwas Glück die Chance auf ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“, freut sich die Geschäftsführerin der  Stadtmarketing Ternitz GmbH Mag. Irene Reiterer über den Erfolg der Aktion.

Fotos: Stadtgemeinde Ternitz

Schreibe einen Kommentar