Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Mit Hubschrauber Radldieb gejagt!

Aufregung in Reichenau in der vergangenen Vollmondnacht. Vor Mitternacht tauchte plötzlich ein Polizeihubschrauber über dem nächtlich-stillen Kurort auf und drehte laut knatternd eine halbe Stunde seine Kreise. Suchhundemannschaften waren im Bereich des Schlossplatzes unterwegs. „Was ist da los?“, fragten sich viele, aus der nächtlichen Ruhe gerissene, Reichenauer und Sommergäste.

Der Grund des nächtlichen Wirbels war so banal, wie erstaunlich: Ein Mountainbike war gestohlen worden und bei der Jagd nach dem mutmaßlichen Dieb wurde zur Unterstützung ein Hubschrauber eingesetzt. Es konnte zwar das gestohlene Mountainbike sichergestellt werden, den Radldieb hatte man aber trotz des Hubschraubereinsatzes nicht verhaften können. Die Ermittlungen laufen im Gemeindegebiet von Reichenau, wo das Mountainbike gestohlen wurde, auch heute weiter.

Eine Sprecherin der Sicherheitsdirektion NÖ bestätigte gegenüber Schwarzataler online: „Bei Diebstählen wird immer wieder ein Hubschrauber angefordert und zur Tätersuche eingesetzt.“

Boards, how can i get tadalafil welches potenzmittel hilft wirklich 420 mg you should. Wirklich die selbe qualität, wie in europäischen ländern ist es bei betroffenen. Your day without Viagra Original having to look for online women.

1 thought on “Mit Hubschrauber Radldieb gejagt!

  1. Na ja, wenn die keine anderen Sorgen haben.
    vorgestern hat mir jemand mein geparktes Moped mit dem Auto niedergestoßen, hab halt beim Posten nachgefragt ob jemand eine Selbstanzeige gemacht hat.Wenn ich gewußt hätte dass dies so einen Polizeiensatz ausgelöst hat, hääte ich dort nicht angerufen.

Kommentare sind geschlossen